Neuer Kunstrasen für Sportplatz im Ohl in Wickede (Ruhr)
Der grüne Teppich wird ausgerollt

Noch ohne Ball, aber zuversichtlich für den Wiederanpfiff in absehbarer Zeit: Bürgermeister Martin Michalzik, Erich Hinderlich (TuS Wickede), Heribert und Stefan Vennegeerts (Planungsbüro, Witten), Harald Schwick und Mitarbeiter (Fa. Lodenkemper, Ahlen).
  • Noch ohne Ball, aber zuversichtlich für den Wiederanpfiff in absehbarer Zeit: Bürgermeister Martin Michalzik, Erich Hinderlich (TuS Wickede), Heribert und Stefan Vennegeerts (Planungsbüro, Witten), Harald Schwick und Mitarbeiter (Fa. Lodenkemper, Ahlen).
  • Foto: Rainer Kräenfeld, Gemeinde Wickede (Ruhr)
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Der grüne Teppich für den Fußallsport wird ausgerollt. Wickedes Bürgermeister Martin Michalzik machte sich gemeinsam mit weiteren Baubeteiligten ein Bild vom Belagaustausch auf dem kommunalen Kunstrasensportplatz im Ohl.

Immerhin ist das mit über 300.000 Euro Haushaltsmitteln geplante Projekt auf dem vor genau zwanzig Jahren eröffneten Spielfeld eine der größten Investitionen in 2020.
Voraussichtlich ab Mitte Juni kann – nach einer offiziellen Übergabe – ein allmähliches Einspielen der Fläche beginnen. Der Unterbau ist vorbereitet, komplett neue Regenwasserrinnen wurden gelegt und die Halterungen für neue Tore und Eckfahnen aufgebracht. Auch die neuen LED-Leuchten, die energiesparend noch besseres Licht bringen sollen, sind unterwegs.

Energiesparende LED-Leuchten

7.600 Quadratmeter künstlicher Rasen werden nun ausgebracht und anschließend besandet. Die TuS Wickede hat sich dabei für ein gekräuseltes „Garn“ entschieden, dass auf anderen Plätzen schon gute Spieleigenschaften bewiesen hat. Für ein optimales Einsickern und Einwirken des Sandes wäre Regen schön, ehe gespielt wird, unterstreicht Harald Schwick vom Sportanlagenbauer Lodenkämper als Auftragnehmer.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen