Witten aktuell - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Witten

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 31. Mai, in Wittenwurden vier Menschen verletzt. Die Ardeystraße musste für eine Stunde gesperrt werden. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 34-jähriger Wittener mit seinem Auto die Ardeystraßein Richtung Nordwesten. Nach der Einmündung Husemannstraße beabsichtigte er, auf Höhe des dortigen Kiosks nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr zeitgleich ein 51-jähriger Wittener auf der Busspur rechts neben der...

  • Witten
  • 01.06.20

Polizei - Polizei - Polizei
Achtjähriger bei Fahrradunfall schwer verletzt

Ein achtjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall amSonntagnachmittag, 31. Mai, in Bommern verletzt worden. Der Junge fuhr hinter seiner Mutter (42, aus Witten) mit dem Fahrrad auf derRauendahlstraße in nordöstliche Richtung, Zeitgleich war eine 41-jährige Autofahrerin aus Herne auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand kamen sich die Verkehrsteilnehmer auf Höhe der Einmündung zur Schmiedestraße sehr nah. Die Radfahrerin bremste stark, wodurch ihr hinter...

  • Witten
  • 01.06.20

Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr

Noch ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Witten ungeklärt. Deshalb sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat nun nach Zeugen. Ein 26-jähriger Wittener war am Sonntag, 24. Mai, gegen 19.30 Uhr, mit seinem Auto auf der Pferdebachstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Kurz nach der Einmündung Leostraße wurde ein mit Wasser gefüllter Luftballon auf das Fahrzeugdach geworfen. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Auf der Fahrbahn lagen weitere bereits geplatzte...

  • Witten
  • 29.05.20

Polizei - Polizei - Polizei
Crepeswagen am Hohenstein in Witten beschädigt - Zeugen gesucht

Nach einer Sachbeschädigung am Hohenstein in Witten sucht diePolizei Zeugen. Bislang unbekannte Täter haben am Samstag, 23. Mai, zwischen 5 und 9.30 Uhrmorgens, einen Crêpes-Wagen am Hohenstein beschädigt. Das Wittener Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer etwas gesehen hat und Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0234/909-4441 (Kriminalwache).

  • Witten
  • 25.05.20

Polizei - Polizei - Polizei
Junge (6) bei Verkehrsunfall in Witten schwer verletzt

Ein sechsjähriger Junge aus Witten ist bei einem Verkehrsunfallam Samstagnachmittag, 23. Mai, auf der Hörder Straße in Witten schwer verletzt worden. Nach aktuellem Kenntnisstand trat der Junge gegen 17:50 Uhr an einer unübersichtlichen Stelle auf Höhe der Kirche auf die Fahrbahn. Ein 61-jähriger Wittener befuhr zudiesem Zeitpunkt die Hörder Straße stadtauswärts. Er bremste und versuchte, nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht...

  • Witten
  • 24.05.20

Polizei - Polizei - Polizei
Schwerer Unfall mit Schulbus und Pkw

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus rückten am Mittwoch, 20. Mai, um 11:57 der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Herbede aus. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Schulbus und ein Pkw waren aus der Feuerwehr unbekannter Ursache in Höhe der Autobahnbrücke an der Wittener Straße kollidiert. Drei Kinder, die sich in dem Bus befanden, blieben glücklicherweise unverletzt, drei weitere Unfallbeteiligte mussten vom...

  • Witten
  • 22.05.20
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
"Danke, lieber Opa!" - Polizeibeamter a.D. versetzt sich nach 15 Jahren zurück in den Dienst

Mit dieser ungewöhnlichen Überschrift beginne ich meine Pressemeldung über ein in Witten entwendetes Fahrrad einer Schülerin (16). Was ist passiert? Am 10. Mai (Muttertag) wird das schmucke Trekkingrad, das sich die junge Wittenerin von ihrem Konfirmationsgeld gekauft hatte, aus einem Garten in Heven entwendet. Dort wohnt der Opa der Jugendlichen, ein pensionierter Polizeibeamter (75). Wenig später zeigen Mutter und Tochter den Fahrraddiebstahl bei der Polizei an - ohne...

  • Witten
  • 20.05.20
  •  2
  •  1

Neunjähriger Junge stürzt mit Fahrrad

 Am Freitagmittag, 15. Mai, gegen 12.30 Uhr, kam es in Witten im Bereich Marktweg/Am Hang zu einem Verkehrsunfall. Ein neunjähriger Wittener fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Marktweg in Richtung Herdecker Straße. In Höhe der Einmündung der Straße Am Hang wollte er von der Straße nach rechts auf den Gehweg fahren. Dabei verlor er die Kontrolle über das Zweirad. Er stürzte und musste verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Witten
  • 17.05.20

Polizei - Polizei - Polizei
Postbotin stürzt mit Pedelec

Bei einem Unfall im Wittener Stadtzentrum ist eine Postbotin ausWitten (59) am Dienstagvormittag, 12. Mai, mit ihrem Pedelec zu Fall gekommen und leicht verletzt worden. Ursache war eine geöffnete Autotür. Gegen 9.15 Uhr war die 59-Jährige mit ihrem Dienst-Pedelec auf derCrengeldanzstraße in Richtung Marienhospital unterwegs. In Höhe der Hausnummer 23 öffnete ein 58-jähriger Autofahrer aus Essen, dessen Wagen am Fahrbahnrand stand, die Tür. Daraufhin stürzte die 59-Jährige. Ein...

  • Witten
  • 13.05.20

Polizei - Polizei - Polizei
Mountainbiker fährt in Stacheldraht

Am Dienstag, 5. Mai, ging im Wittener Kriminalkommissariat (KK 33)die Online- Anzeige eines Mountainbike-Fahrers (61) ein. Der Wittener war am Sonntag, 3. Mai, mit seinem Rad in dem an der Straße "Zum Hasenhölzken" im Stadtteil Schnee gelegenen Waldgelände unterwegs. Gegen 16 Uhr befuhr der Mann einen Waldweg, der parallel zum Borbach verläuft.In der Nähe des Erlenteiches wurde die Fahrt des 61-Jährigen abrupt gestoppt - durch Stacheldraht. Trotz einer Vollbremsung konnte der Wittener...

  • Witten
  • 06.05.20

Ins Krankenhaus
Radfahrer (78) aus Witten stürzt mit seinem Fahrrad

Ein 78-jähriger Radfahrer aus Witten ist am Freitag, 1. Mai, gestürzt. Er hat sich dabei schwerere Verletzungen zugezogen. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf der Krünerstraße. Der 78-Jährige fuhr auf seinem Fahrrad in Fahrtrichtung Sprockhövel, als er auf der leicht abschüssigen Fahrbahn in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache stürzte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Eine...

  • Witten
  • 04.05.20

Wittenerin (74) im Krankenhaus
Radfahrerin mit weißer Jacke flüchtet

Eine flüchtige Radfahrerin, bekleidet mit einer weißen Jacke, wird nach einem Verkehrsunfall auf dem Radweg der Herbeder Straße in Witten gesucht. Nach dem Vorfall fuhr die Frau in Richtung Herbede weiter, ohne sich um die Verletzung einer 74-Jährigen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die die Frau und ihre Begleitung (ebenfalls auf einem Rad) gesehen haben und weitere Angaben machen können. Der Unfallhergang Eine Wittenerin (74)  fuhr gemeinsam mit ihrer Schwester auf Fahrrädern den...

  • Witten
  • 04.05.20
Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Ermittler der Mordkommission dabei, sich einen "fotografischen Überblick" über das Gelände zu verschaffen, auf dem der Tote gefunden wurde.
7 Bilder

Update 3
Mord in Hattingen - Person wurde umgebracht - Polizei setzt Hubschrauber ein

Am Dienstagmittag wurde in einem Gebäude im Röhrkenweg ein 71-Jähriger tot aufgefunden. Da Notarzt und Rettungsdienst der Feuerwehr eine natürliche Todesursache nicht bestätigen konnte, wurden Polizei und Mordkommission tätig. Wie von der Staatsanwaltschaft Essen am Mittwoch dem STADTSPIEGEL bestätigt wurde, verstarb der Mann nach massiver Gewalteinwirkung gegen seinen Kopf. Ein 68-Jähriger Hattinger, der seinen Bekannten abholen wollte, fand diesen um 11.50 Uhr in seinem Haus im Röhrkenweg...

  • Hattingen
  • 28.04.20

Rotlicht missachtet
Rollerfahrer und Beifahrer von Auto erfasst

In den Nachmittagsstunden vom Sonntag, 26. April, kam es im Wittener Stadtteil Annen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Männer (47/19) verletzt worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein Autofahrer (20) gegen 16.45 Uhr auf der Dortmunder Straße in Richtung Dortmund unterwegs. In Höhe der Westfalenstraße missachtete der Wittener das Rotlicht der dortigen Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich hinein. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Motorroller, der von dem...

  • Witten
  • 27.04.20

Blitzer-Alarm
Radarkontrollen in Witten für die 18. Kalenderwoche 2020

Die Polizei führt in der Woche von Montag, 27. April, bis Sonntag, 3. Mai, Radarkontrollen in Witten durch. Geplant sind nachfolgende Geschwindigkeitskontrollen: Sandstraße (Montag)Marktweg (Dienstag), Kohlensiepen (Mittwoch)Bommerholzer Straße (Donnerstag) Darüber hinaus müssen Verkehrsteilnehmer im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

  • Witten
  • 27.04.20

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Waldbrand im Bereich Kleine und Große Borbach

Seit dem frühen Freitagmorgen, 24. April, war die Feuerwehr Witten mit 40 Einsatzkräften im Bereich Große und Kleine Borbach mit dem Löschen eines Walbrandes beschäftigt. Gegen 04.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zu Feuerschein und Rauchentwicklung im Bereich Borbach alarmiert. Vor Ort brannten rund 2500 Quadratmeter Unterholz. Die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Hölzer, diese Einheit ist speziell für Waldbrände ausgerüstet, konnten das Feuer innerhalb von zwei Stunden eindämmen. Das...

  • Witten
  • 24.04.20

Blaulicht Witten
Versuchter Totschlag im Lutherpark

Am Dienstagabend, 21. April, eskalierte ein Streit zwischen zwei Personen im Wittener Lutherpark. Ein 42-jähriger Wittener erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Die Polizei nahm noch vor Ort einen 28-jährigen Wittener fest. Nach aktuellem Ermittlungsstand schlug der 28-Jährige gegen 21.45 Uhr wiederholt auf den 42-Jährigen ein. Zeugen alarmierten die Polizei. Diese traf vor Ort sowohl auf den Schwerverletzten als auch auf den Tatverdächtigen, der gerade im Begriff war sich zu entfernen....

  • Witten
  • 23.04.20

Polizei - Polizei - Polizei
Polizei befreit Lamm aus Transporter - jetzt ist es verschwunden

In Witten haben Polizeibeamte nach kurzerSuche ein Lamm von der Ladefläche eines Transporters befreit. Sie verständigten das Veterinäramt - doch vom Lamm fehlt jetzt jede Spur. Eigentlich waren die Polizisten am Montagmorgen, 20. April, wegen eines anderenEinsatzes zur Annenstraße gefahren. Doch als sie dort gegen 8.30 Uhr eintrafen, berichteten Anwohner davon, schon den ganzen Morgen das Gemecker einer Ziege zu hören. Die Beamten nahmen die Tiergeräusche ebenfalls wahr, folgten...

  • Witten
  • 22.04.20
  •  1

Polizei - Polizei - Polizei
Verkehrsrowdys geschnappt - offensichtlich illegales Autorennen

Am Dienstagabend, 21. April, wurden Polizisten im Rahmen derallgemeinen Streifenfahrt auf zwei "Verkehrsrowdys" aufmerksam, die mit ihren Autos durch Witten fuhren. Die Motoren ließen sie dabei laut ertönen und die Fahrzeuge, ein AMG Jeep sowie ein VW Golf, waren mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Als die Beamten mit ihrem Streifenwagen an der Kreuzung Bonhofferstraße/Hauptstraße/Wideystraße verkehrsbedingt anhielten, rauschten die Fahrzeuge anihnen in Richtung Ardeystraße...

  • Witten
  • 22.04.20

Polizei - Polizei - Polizei
Erst mit dem Auto, dann mit dem Motorrad gerast

In Bommern ist am vergangenen Sonntag, 19. April, ein Verkehrsrowdy erst mit dem Auto, dann mit dem Motorradgerast und hat dabei Fußgänger massiv gefährdet. Den 25-jährigen Wittener wird wohl eine umfangreiche Strafanzeige erwarten. Der junge Mann ist am vergangenen Sonntag zunächst mit einem blauen BMW auf der unübersichtlichen Muttentalstraße in Witten-Bommern unterwegsgewesen. Zeugen hatten der Polizei mitgeteilt, dass er zwischen 12.30 und 12.50 Uhr vielzu schnell gefahren sei und...

  • Witten
  • 22.04.20

Verkehrsunfall in Witten
Schwerverletzter Motorradfahrer (63) bei Unfall auf Stockumer Straße

Am Sonntag, 19. April, ist ein 63-jähriger Wittener Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Gegen 13.10 Uhr fuhr der Motorradfahrer auf der Stockumer Straße in Richtung Dortmunder Straße. In Höhe der Kreuzung Wullener Feld beabsichtigte eine ihm entgegenkommende 79-jährige Autofahrerin nach links abzubiegen. Dabei übersah die Autofahrerin den Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Motorradfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich...

  • Witten
  • 19.04.20

Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr in Witten
Chaoten kippen Anhänger auf die Fahrbahn - Zeugen gesucht

Noch ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Witten ungeklärt. Deshalb sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat nun nach Zeugen. Der Polizei wurde am Montag, 6. April, gegen 3.20 Uhr ein Fahrzeug-Anhänger auf der Dortmunder Straße in Witten gemeldet. Bislang unbekannte Täter hatten den Anhänger auf die Fahrbahn gerollt, umgekippt und weitere Ladungsteile über beide Spuren der Fahrbahn als weitere Hindernisse gelegt. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen...

  • Witten
  • 16.04.20

Unfall in Witten am Ostersonntag
Auto prallt gegen Blumenkübel und Verteilerkasten

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Ostersonntag, 12. April, in Witten-Heven gekommen. Gegen 19.15 Uhr fuhr eine Wittener Autofahrerin (50) auf der Sprockhöveler Straße in Richtung des Kreisverkehrs zur Herbeder Straße. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam die Frau aufgrund eines medizinischen Notfalls mit ihrem Wagen nach links von der Straße ab. Danach kollidierte das Auto in Höhe der Hausnummer 125 mit zwei auf dem Bürgersteig aufgestellten Betonblumenkübeln. Ein Blumenkübel schleuderte...

  • Witten
  • 14.04.20

Blitzer-Alarm
Radarkontrollen in Witten für die 16. Kalenderwoche 2020

Die Polizei führt in der Woche vom 13. bis zum 19. April Radarkontrollen in Witten durch. Die Polizei plant die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Dienstag, 14. April: Annenstraße Mittwoch, 15. April: Dortmunder Straße Donnerstag, 16. April: Pferdebachstraße Freitag, 17. April: Hörder Straße Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden.

  • Witten
  • 13.04.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.