Witten: Leute

1 Bild

Wittener Motorradfahrer (38) nach Überholmanöver schwer verletzt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | vor 21 Stunden, 52 Minuten

Nach einem Überholmanöver wurde am Freitagabend, 17. August, gegen 22.20 Uhr, ein Wittener Zweiradfahrer schwer verletzt. Ein 19-jähriger Wittener fuhr mit seinem Pkw auf der Sprockhöveler Straße in Richtung Crengeldanz. In Höhe der Einmündung zum Krönerpfade wollte er nach links auf diesen abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 38-jähriger Wittener mit seinem Motorrad in die gleiche Richtung. Während des Abbiegevorgangs des...

1 Bild

Sechs Verletzte bei Unfall - Gasflasche brennt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | vor 22 Stunden, 14 Minuten

Gegen 15:15 Uhr ereignete sich am Sonntag, 19. August, an der Durchholzer Straße, Kreuzung Speckbahn ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sechs Menschen verletzt wurden. Drei der Betroffenen verletzten sich schwer aber nicht lebensbedrohlich, drei weitere leicht. Einer der zwei beteiligten Pkw hatte sich überschlagen und lag auf dem Dach, die Insassen hatten sich jedoch vor Eintreffen der Helfer selbst befreien können.Die...

92 Bilder

Foto der Woche: Die Welt in schwarz-weiß 7

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Das wahrscheinlich erste dauerhafte, bis heute erhaltene Foto, entstand um 1827. Aufgenommen von Joseph Nicéphore Niépce. Er arbeitete mit Louis-Jacques-Mandé Daguerre an dem Vorreiter-Verfahren der Fotografie. 1833 verstarb Niépce. Daguerre entwickelte das Konzept weiter, verbesserte und veröffentlichte es 1839 offiziell als „Daguerreotypie“. Der Beginn der Erfolgsgeschichte "Fotografie". Farbfotografie als...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden? 24

Annika Dahm
Annika Dahm | Duisburg | vor 4 Tagen

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei...

53 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community 28

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 14.08.2018

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und...

1 Bild

Polizei bedankt sich bei Wittener Ersthelferin

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 14.08.2018

Für ihr couragiertes Verhalten bedankte sich die Bochumer Polizei am Montag, 13. August, bei der 30-jährigen Wittenerin Anna-Katharina Jantschke. Am 13. Juli ereignete sich gegen 20.45 Uhr an der Straße Am Huchtert im Bereich Knappensiedlung zu einem Alleinunfall eines 61-jährigen Wittener Radfahrers. Der Mann stürzte von seinem Fahrrad und blieb bewusstlos mit Atem- und Herzstillstand liegen. Die zufällig vorbeifahrende...

1 Bild

Wittener nach Unfall mit Lkw schwer verletzt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 13.08.2018

Am Freitagvormittag, 10. August, kam es gegen 9.50 Uhr, auf dem Kohlensiepen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Wittener fuhr mit seinem Mofa von einem Grundstück aus auf die Straße Kohlensiepen in Richtung Flurstraße. Hierbei übersah er einen auf dem Kohlensiepen fahrenden 63-jährigen mit seinem Lkw. Dieser fuhr in Richtung Ruhrdeich. Bei der anschließenden Kollision verletzte sich der Mofafahrer schwer...

73 Bilder

Foto der Woche: Denkmäler 9

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 11.08.2018

Es gibt sie überall. Touristen aus aller Welt reisen in verschiedenste Ländern um sich ein Bild von ihnen zu machen. Denkmäler. Sie sollen an ein großes Ereignis oder an bestimmte Menschen erinnern. Allein in Deutschland gibt es rund 1 Millionen Denkmäler. Das Brandenburgertor ist eines davon. Diesen Namen hat so ziemlich jeder schon einmal gehört. Symbolisch steht es für die Trennung Deutschlands zu Zeiten der DDR,...

1 Bild

Neue Räume für Kita Vormholz

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 10.08.2018

Mehr Platz und eine weitere Gruppe – die Kita Vormholz hat zusätzliche Räumlichkeiten am Vormholzer Ring 50 bezogen. Ein ehemaligen Coop-Ladenlokal, das bereits über mehrere Jahre leer stand, ist die neue Heimat von zwei Gruppen mit insgesamt 43 Kindern. Das Gebäude, in dem sich 19 Wohnungen und eine Zahnarzt-Praxis befinden, hatte die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte im Januar 2017 gekauft. Ursprünglich sollte die 1.100...

1 Bild

1,8 Promille: Radfahrer (61) stürzt ohne Fremdeinwirkung in Witten-Vormholz

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 06.08.2018

Ein Radfahrer (61) ist in Witten-Vormholz gestürzt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,8 Promille. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag, 5. August. Gegen 15 Uhr stürzte der alkoholisierte 61-Jährige auf der Vormholzer Straße in Höhe der Kreuzung Wericastraße ohne Fremdeinwirkung. Ein 20-jähriger Wittener half dem Bochumer auf die Beine, versorgte ihn und rief die Polizei. Ein Rettungswagen brachte den 61-Jährigen in...

1 Bild

Hattingen: 24. Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott - Kult-Maschinen und dazu Gänsehaut pur

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 03.08.2018

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | Am Sonntag, 5. August, brummt es wieder unterm Hochofen und drumrum, wenn das beliebte „Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott“ am 5. August ab zehn Uhr wieder auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen stattfindet - zum fünften Mal mittlerweile schon. Somit gibt es die insgesamt 24. Neuauflage dieses Events inmitten einer Örtlichkeit, die ideal ist für eine solche Veranstaltung. „Stahl meets Bike“...

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Myriam Weskamp 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 01.08.2018

Draußen sein und den Stress des Alltags hinter sich lassen – das schafft Myriam Weskamp durch ihr Hobby, das Fotografieren. Seit 2012 zeigt die BürgerReporterin aus Castrop-Rauxel die Bildtrophäen ihrer Streifzüge im Lokalkompass und zeigt sich engagiert im Umweltschutz. Sie ist in diesem heißen August unsere BürgerReporterin des Monats. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Ich denke, ich kann ganz gut kochen,...

1 Bild

Zwei Spindaufbrüche im Fitnessstudio - Wer hat etwas gesehen?

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 31.07.2018

Am Montagabend, 30. Juli, sind in einem Fitnessstudio, Bahnhofstraße 73, Spinde aufgebrochen worden. Nach bisherigem Kenntnisstand brachen zwischen 18 und 20.25 Uhr noch nicht ermittelte Täter zwei Spinde in einem Umkleideraum auf. Aus diesen entwendeten die Kriminellen Handys und Geldbörsen mitsamt Bargeld, Debitkarten sowie persönlichen Dokumenten. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Angaben zu...

1 Bild

Rollerfahrer beleidigt und attackiert Autofahrer mit Helm in Witten - Zeugen dringend gesucht

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 24.07.2018

Ein Rollerfahrer beleidigte einen Autofahrer durch die geöffnete Seitenscheibe. Dabei blieb es nicht: Er trat zudem gegen den Wagen und bewarf im weiteren Verlauf den Fahrzeugführer mit seinem Helm. Unerkannt fuhr der Rollerfahrer schließlich davon. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Kennzeichen oder zum Fahrer geben können. Montagmittag, 23. Juli, 11.30 Uhr, fuhr...

1 Bild

Farbschmierereien auf der Skaterbahn in Witten-Herbede - Polizei sucht Zeugen

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 24.07.2018

Witten: Skateanlage Herbede | Am Morgen des Montags, 23. Juli, 9.53 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von Farbschmierereien auf einer Skateranlage an der Zeche-Holland-Straße 1 in Herbede. Die Beamten stellten auf einer Fläche von etwa drei Quadratmetern drei aufgesprühte rechte Symbole sowie einen Schriftzug fest. Ein genauer Tatzeitraum konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizei fragt daher: "Wer kann Hinweise zu den...

6 Bilder

Der Christopherushof – ein Lichtblick für die Inklusion

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 24.07.2018

Witten: Christopherushof | Grüne besuchten mit ihrem Landesvorstandssprecher Felix Banaszak am 19. 7. den Christopherushof, um mehr über die Arbeit der Wohn- und Lebensgemeinschaft mit Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen zu erfahren. Auf dem bäuerlichen Gelände mit Herrschaftshaus entstand das Projekt 1983. Damals gab es neben dem Hauptgebäude eine Unterkunft in einem umgebauten Stall, das Birkenhaus – heute sind es sieben...

1 Bild

A31: Raub auf Parkplatz "Im Elwen" / Silberner Audi mit EN-Kennzeichen verschwand in Lembeck oder Rhade

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 24.07.2018

Dorsten: Parkplatz "Im Elwen" | Lembeck. Auf dem A31-Parkplatz "Im Elwen" in Richtung Bottrop ist am Montagnachmittag ein Mann beraubt worden. Der 63-jährige Coesfelder wurde gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz von einem fremden Mann angesprochen und um etwas Bargeld gebeten. Als der Coesfelder sein Portemonnaie herausholte, entriss der unbekannte Mann die Geldbörse und rannte zu einem silbernen Audi. Dort sprang er auf den Beifahrersitz, auf dem Fahrersitz...

1 Bild

Zwei Jugendliche (14/15) mit geklautem Mofa in Witten unterwegs

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 23.07.2018

Einer Wittener Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntagabend, 22. Juli, gegen 19 Uhr ein Mofa auf der Breddestraße ins Auge. Das auffällige und somit ordnungswidrige Verhalten: Zwei junge Männer waren gemeinsam auf dem Gefährt ohne Helm unterwegs. Als die Jugendlichen den Polizeiwagen erblickten, versuchten sie sich zu entfernen und verloren dabei die Kontrolle über das Motorfahrrad. Sie sprangen ab und rannten zu Fuß...

2 Bilder

Küchenbrand in Witten-Annen

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 23.07.2018

Um 19.04 Uhr am Samstagabend, 21. Juli,  wurde die Feuerwehr Witten in die Annenstraße gerufen. Aus einem Drei-Familien-Haus drang bei Ankunft der Einsatzkräfte dichter schwarzer Rauch aus dem Erdgeschoss. Die Bewohner der ersten und zweiten Etage hatten das Haus bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und berichteten, dass der Mieter der betroffenen Wohnung nicht zu Hause sei. Umgehend drang ein Trupp unter...

1 Bild

Ausweichmanöver in Witten endet mit einem verletzten Motorradfahrer

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 23.07.2018

Bei dem Versuch einer Autofahrerin nach einem Wendemanöver auszuweichen, ist ein Motorradfahrer (46 aus Witten) gestürzt. Der Zweiradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Wegen des Verdachts auf Alkoholkonsum ordnete die Polizei eine Blutprobe an und stellte den Führerschein des 46-Jährigen sicher. Am Samstagabend, 21. Juli, 20.40 Uhr, fuhr eine Wittener Autofahrerin (56) auf der Vormholzer Straße in Richtung...

2 Bilder

An der Kirche wird tief gebohrt

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 18.07.2018

Mit dem Spruch „Alles Gute kommt von unten“ wirbt aktuell die evangelische Kirche am Steinhügel. Schwört man dort jetzt etwa dem Herrgott ab und bandelt mit dem Teufel an? Mitnichten. Und der Plan, der verfolgt wird, ist auch nicht teuflischer, sondern himmlischer Natur: die erste denkmalgeschützte CO2-freie Kirche in Deutschland zu werden. Und dazu wird tief gebohrt – nicht ganz bis in die Hölle, aber immerhin fast Hundert...

1 Bild

Grüne Damen geehrt - EvK Witten zeichnet Mitarbeiterinnen für Engagement aus

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 17.07.2018

Witten: Evangelisches Krankenhaus Witten | Das evangelische Krankenhaus Witten hat zwei „Grüne Damen“ für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Pfarrerin Birgit Steinhauer und Marion Bockau aus dem Leitungsteam der Krankenhaus-Hilfe (EKH) bedankten sich bei Marlene Schelzig mit einer Urkunde und einer Rose für ihre zehnjährige Mitarbeit. Ayse Ari, die ebenfalls seit zehn Jahren aktiv ist, konnte an dem Treffen leider nicht teilnehmen. Die...

1 Bild

Fußball-Akrobaten-Aktion mit Real: Levy gewinnt vor Bailey und Dario 3

Stefan Pollmanns
Stefan Pollmanns | Langenfeld (Rheinland) | am 17.07.2018

Puuuh! Das war ganz schön viel Arbeit. Aber das Auszähen der Stimmen hat uns Spaß gemacht! Schließlich haben unsere Fußball-Akrobaten tausende Menschen erreicht – viele davon haben auch für einen der Nachwuchs-Kicker gevotet.  Levy gewinnt vor Bailey und Dario Natürlich: Alle Videos waren Weltklasse. Uns es fällt uns schwer, einen Beitrag nicht zu belohnen. Aber Gewinnspiel ist Gewinnspiel. Auf dem ersten Platz landet...

3 Bilder

THW freut sich über neuen Stapler

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 16.07.2018

Verladen, umladen, beladen – und das alles per Hand? Das geht ja überhaupt nicht! Vor allem dann nicht, wenn es sich um Einsatzgerätschaften des Technischen Hilfswerks handelt. Dennoch mussten die Wittener THWler seit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten an der Goethestraße dort Hand anlegen, wo sonst der Stapler aktiv war. Damit ist jetzt Schluss. „Beim Umzug hat die Hydraulik unseres Gabelstaplers versagt“, berichtet der...

1 Bild

Radfahrer (61) stürzt ohne Fremdeinwirkung - Beherzte Zeugin aus Witten reanimiert Bewusstlosen

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 16.07.2018

Am Freitag, 13. Juli, schob ein 61-jähriger Wittener sein Fahrrad die Steigung Knappensiedlung bergaufwärts. Er war in Begleitung seiner Frau auf eine Radtour. Am Scheitelpunkt der Straße Am Huchtert wollte er um 20.45 Uhr wieder auf sein Rad aufsteigen, stürzte dabei aus ungeklärter Ursache zu Boden und verletzte sich schwer am Kopf. Der Wittener trug keinen Fahrradhelm. Nach ersten Feststellung hatte der Mann...