Polizei - Polizei - Polizei
Auf dem "Zeltfestival Ruhr" entsteht eine der ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier

Auf dem "Zeltfestival Ruhr" entsteht zurzeit eine der ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier. Von links: Pamela Falcon, Reinhard Glowka und Stefanie Schleef.
  • Auf dem "Zeltfestival Ruhr" entsteht zurzeit eine der ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier. Von links: Pamela Falcon, Reinhard Glowka und Stefanie Schleef.
  • Foto: Jens Artschwager, Polizei Bochum
  • hochgeladen von Nicole Martin

Die Wittener Polizei kümmert sich seit Jahren regelmäßig auch um die Sicherheit auf dem Zeltfestival Ruhr am Kemnader Stausee, das noch bis zum Sonntag, 1. September, läuft.Aber nicht nur darum: Die Wittener Polizei unterstützt seit Jahren auch regelmäßig das Kinderhospiz Ruhrgebiet mit Spenden, die durch verschiedene Aktionen gesammelt worden sind.

Vor wenigen Wochen entwickelte sich in der Wittener Polizeiwache eine Idee: Könnten nicht die Künstler, die an den 17 Festivaltagen auftreten, in eine Aktion eingebunden werden, um damit schwerkranken Kindern sowie deren Eltern und Geschwistern zu helfen?
Gesagt, getan: Man besorgte sich ein Original-Diensthemd und nahm das Festivalmanagement mit ins Boot. Das bittet nun alle Künstler vor ihren Auftritten um eine Unterschrift auf eine der "Ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier".
Und die Sache läuft: Wachleiter Reinhard Glowka und seine Kollegin Stefanie Schleef konnten zum Beispiel die Sängerin Pamela Falcon begrüßen. Mit den Worten "Eine fantastische Idee, da beteilige ich mich doch gern", griff die Künstlerin sofort zum Stift und verewigte sich, wie viele ihrer bekannten Künstlerkollegen auch, auf dem Polizeihemd.
Und dieses Unikat - dann eingerahmt und mit hoffentlich ganz vielen Unterschriften - soll nach dem Zeltfestival für den guten Zweck veräußert oder versteigert werden.
Gibt es vielleicht schon Interessenten für die vielleicht "ungewöhnlichste Autogrammkarte im Revier"? Interessierte nehmen über pressestelle.bochum@polizei.nrw.de Kontakt auf.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.