Polizei - Polizei - Polizei
Autofahrer kommt von Fahrbahn in Witten ab - er musste ins Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 2. Dezember, ist ein 78-jähriger Wittener verletzt worden.
Gegen 13.15 Uhr fuhr der Mann der der Breiten Straße in südwestliche Richtung. Auf Höhe der Einmündung zum Ossietzkyplatz kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst über den Bordstein und prallte dann gegen einen dort geparkten Wagen. Dieser wiederum wurde durch den Aufprall auf ein weiteres Auto aufgeschoben.
Der 78-jährige Mann wurde zur Beobachtung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Dort verblieb er zur Beobachtung stationär.
Der Pkw des Mannes wurde abgeschleppt. Für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme war die Breite Straße kurzfristig gesperrt.
Die Ermittlungen zur Unfallursache hat das Verkehrskommissariat 1 aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen