Polizei - Polizei - Polizei
Brandstiftung - Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag, 7. Dezember, brannte um 2.52 Uhr auf der Erzbergerstraße 1 in Witten ein vor dem Haus zum Parken abgestellter Pkw VW komplett aus. Bei Eintreffen der Polizei brannte der Pkw VW bereits lichterloh, die Flammen schlugen mehrere Meter hoch in den Himmel. Zudem geriet ein hinter dem Fahrzeug ebenfalls zum Parken abgestellter Pkw Skoda Fabia durch das Übergreifen der Flammen in Brand. Im Gegensatz zu dem VW brannte der Skoda nicht vollständig aus. Beide Brände wurden durch die Feuerwehr Witten gelöscht.
Der ausgebrannte VW wurde beschlagnahmt und abgeschleppt. Zur Brandursache sowie dem entstandenen Gesamtsachschaden können nach derzeitigem Ermittlungsstand noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Die Polizei geht jedoch zum jetzigen Zeitpunkt von Brandstiftung aus. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Aufklärung machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden
(Bürodienstzeit: KK 11 unter Ruf 0234-909-4110, außerhalb der Bürodienstzeit: Kriminalwache unter Ruf 0234-909-4441). Die weiteren Ermittlungen übernimmt nun das zuständige Kriminalkommissariat.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.