Polizei - Polizei - Polizei
Diebstahl in Wittener Geschäft verhindert - Täter flüchtet

Ein 37-jähriger Hagener sorgte am Freitag, 14. Dezember, dafür, dass zwei Tabakboxen in einem Geschäft an der Wittener Bergerstraße 35 blieben.

Der Zeuge ging am Geschäftseingang vorbei, als ein Unbekannter gegen 6.50 Uhr zwei Tabakboxen unter den Augen einer Mitarbeiterin aus dem Regal nahm und das Geschäft, als er ertappt wurde, fluchtartig verließ. Der Hagener hielt den Kriminellen auf und verhinderte den Diebstahl.

Dabei kam es zu einer Rangelei, wobei der 37-Jährige leicht verletzt wurde. Nach eigenen Angaben benötigte er aber keinen Arzt.
Der noch unbekannte, dunkelhaarige Räuber ist ohne Beute weiterhin flüchtig.

Er ist schlank, von südländischen Aussehen und ungefähr 172 Zentimeter groß. Der Kriminelle trug eine schwarze Jeans und eine grünen Kapuzen-Parka. Auffallend waren auch seine großen Augen.

Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise von Zeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen