Blaulicht
Streit zwischen Autofahrerinnen mündet in Körperverletzung und Unfallflucht

Ein Streit zwischen zwei Autofahrerinnen endete am Dienstag, 5. April, auf der Wittener Crengeldanzstraße mit einer fahrlässigen Körperverletzung samt Unfallflucht.

Gegen 16.45 befuhr eine 30-jährige Wittenerin die Crengeldanzstraße in Fahrtrichtung Bochum. An der Einmündung Crengeldanzstraße/Breite Straße geriet die Wittenerin aufgrund eines vorangegangenen Fahrfehlers mit einer unbekannten Autofahrerin in Streit, als diese neben ihr an einer roten Ampel stand.

Daraufhin stieg die Wittenerin aus ihrem Fahrzeug aus, um die spätere Beschuldigte in ihrem Pkw, einem weißen Nissan Qashqai mit Bochumer Kennzeichen, zu fotografieren. Währenddessen sprang die Ampel laut Angaben der Wittenerin auf Grün, woraufhin die Beschuldigte weiterfuhr, die 30-Jährige an der Hüfte touchierte und sich anschließend vom Unfallort entfernte.

Die 30-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und begab sich auf eigenen Wunsch selbstständig zur Kontrolle in ein Krankenhaus.

Die Beschuldigte wurde als Frau zwischen 45 und 55 Jahren mit blonden Haaren, die zu einem Zopf gebunden waren, beschrieben. Außerdem sei die Dame laut Zeugenbeschreibung "adipös" gewesen und habe eine schwarze Jacke mit Pelz getragen.

Das Verkehrskommissariat bittet nun die Verursacherin sowie Zeugen, sich unter Ruf 0234 909-5206 zu melden.

Autor:

Florian Peters aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.