Notruf bei der Feuerwehr Witten
Unbesetztes Kanu trieb in der Ruhr

Nanu? Ein unbemanntes Kanu! Das trieb in der Ruhr - ein aufmerksamer Wittener verständigte die Feuerwehr.

Gegen 9 Uhr am Freitagmorgen, 14. Februar, wurde über Notruf die Wasserrettung der Berufsfeuerwehr Witten an die Ruhr zur Herbeder Straße gerufen. Ein Bewohner der Straße Kleff hatte von seinem erhöhten Standpunkt aus ein in der Ruhr treibendes und unbesetztes Kanu gesehen. Nachdem man das Kanu ausfindig machen konnte - etwa 200 Meter unterhalb des Wasserwerks -, wurde ein Rettungsboot zu Wasser gelassen.
Das Kanu hatte sich im Astwerk am Uferbereich verfangen. Nachdem es geborgen war, wurden die Uferbereiche oberhalb und unterhalb der Fundstelle abgesucht. Es wurde jedoch keine Person gefunden. Aufgrund des Zustands des Kanus (es musste schon längere Zeit im Wasser gelegen haben, am Rumpf befand sich ein abgerissenes Halteseil), wurde die Personensuche eingestellt. Der hohe Ruhrpegel und die starke Strömung der vergangenen Tage hatte es vermutlich von seinem Liegeplatz losgerissen. Das Kanu wurde von der Polizei sichergestellt.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen