Unfallflucht in Witten-Bommern - Polizei sucht Zeugen

Bereits am Dienstag, 6. November, kam es in Witten gegen 16 Uhr im Bereich Rauendahlstraße / Berghauser Straße zu einem Verkehrsunfall.

Eine 26-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Auto auf der Rauendahlstraße in Richtung Vormholzer Straße. Etwa 100 Meter nach der Einmündung Berghausener Straße musste die Wittenerin einem ihr entgegenkommenden Pkw, welcher gerade einen Radfahrer überholte, nach rechts ausweichen, um so einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Dabei kollidierte sie seitlich mit einem neben der Fahrbahn stehenden Poller. Der entgegenkommende Pkw, der nicht näher beschrieben werden konnte, entfernte sich ohne Unfallaufnahme von der Örtlichkeit.

Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 909-5217 um Zeugenhinweise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen