Vorfall im "Park der Generationen"
Wieder ein Exhibitionist in Witten

Eine genau Beschreibung des Täters hat die Polizei nicht.
  • Eine genau Beschreibung des Täters hat die Polizei nicht.
  • Foto: Polizei NRW
  • hochgeladen von Petra Vesper

Wie erst jetzt bekannt wurde, gab es am Wochenende - neben dem Vorfall in Witten-Bommern - einen weiteren Fall eines Exhibitionisten, der in Witten eine Frau belästigt hat: diesmal in Witten-Annen.

Nach derzeitigem Stand hat ein Unbekannter am Sonntagnachmittag, 24. April, gegen 16 Uhr, auf einer Parkbank eines Spielplatzes im "Park der Generationen" sexuelle Handlungen an sich selbst vorgenommen. Nachdem der Mann von Zeugen darauf angesprochen wurde, flüchtete er in Richtung Hallenbad. Der Tatverdächtige wird auf etwa 60 Jahre alt geschätzt, eine weitere Personenbeschreibung liegt derzeit nicht vor.

Das Kriminalkommissariat 12 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.