Neues Verfügungsfondsprojekt in Witten für Heven-Ost/Crengeldanz
Meine Heimat im Bild

Frank Nolte und Gerhard Rother (Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte) sowie Gisela Sichelschmidt (Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz) freuen sich über das Projekt.
  • Frank Nolte und Gerhard Rother (Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte) sowie Gisela Sichelschmidt (Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz) freuen sich über das Projekt.
  • Foto: baza
  • hochgeladen von Nicole Martin

Unter dem Motto „Leben, lernen, lachen – meine Heimat im Bild“ startet die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte eG am Mittwoch, 22. Juli, um 18 Uhr ein besonderes Fotoprojekt für in Vereinen und Institutionen engagierte Bürger aus Heven-Ost/Crengeldanz.

Unter Anleitung der Profi-Fotografin Barbara Zabka erlernen die Teilnehmer gründlich das Basiswissen des Fotografierens, gehen gemeinsam auf eine Foto-Expedition im Quartier und bekommen noch ein persönliches Coaching zu den Fragen, die in der Praxis beim Fotografieren auftauchen. So sind die bis zu zehn Teilnehmer gut gerüstet, in Zukunft das Leben in ihren Vereinen oder im Quartier abzulichten und zu bereichern. Entstehen gute Ergebnisse, sprich Bilder, ist im Anschluss eine kleine Ausstellung oder ein Kalender für 2021 geplant. Eine Förderung des Projektes erfolgt im Rahmen des Verfügungsfonds Heven-Ost/Crengeldanz, welcher über das Förderprogramm des Bundes und des Landes NRW „Sozialer Zusammenhalt“ finanziert wird.
Dank der evangelischen Kirchengemeinde kann der Kurs nun „mit Abstand“ beginnen, da die Gemeinderäume in der Sandstraße groß genug für die Teilnehmergruppe sind.
Die Teilnahme ist kostenlos, mitzubringen sind außer einem Mund-Naseschutz möglichst eine Digitalkamera, es geht aber auch notfalls ein sehr gutes Handy.
Weitere Interessenten können sich an das Quartiermanagement Heven-Ost/Crengeldanz, welches das Projekt organisatorisch unterstützt, wenden unter Ruf 3992114 oder per E-Mail an quartiersmanagement@witten-hoc.de.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen