Kreativquartier Annen
Bebelstraße in Witten soll zum Kreativquartier werden

Über Kunst sollen Menschen in Bewegung gebracht werden.
3Bilder
  • Über Kunst sollen Menschen in Bewegung gebracht werden.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

„Unser Ziel ist die künstlerische Belebung der Bebelstraße“, sagt Dr. Birgit Wewers, Inhaberin des Ateliers „eigenartich“ in Witten. Um das zu verwirklichen, sucht der Verein Kreativquartier Annen e.V. interessierte und engagierte Menschen.

Am Anfang stand eine gemeinsame Idee von Birgit Wewers und Vivien Knoth, die an der Bebelstraße das Atelier „Himmelstropfen“ betreibt. „Es gab vor fünf Jahren viele Leerstände an der Bebelstraße, und wir haben uns gedacht ‚Wir müssen die Straße beleben’“, so Birgit Wewers.
Es wurden Kontakte zu Vermietern der Leerstände aufgenommen, potenzielle Mieter gesucht und gefunden, was erheblich dazu beitrug, dass die Ladenlokale wieder bezogen werden konnten.
Seit 2017 findet entlang der Bebelstraße einmal im Jahr das Kunstlichterfest statt, bei dem die Straße illuminiert wird und in mehreren Ladenlokalen Musik gemacht wird, Theater gespielt wird, Lesungen gehalten werden.
Mithilfe interessierter Annener Bürger sollen nun bereits bestehende Strukturen ausgebaut und neue geschaffen werden. „Wir möchten Menschen über Kunst in Begegnung bringen“, sagt Birgit Wewers. Unter anderem soll das beim Kulturcafé geschehen, das zunächst in lockeren Abständen im „Himmelstropfen“ und im „eigenartich“ stattfinden wird.
Dafür werden nicht nur Leute gesucht, die bei der Organisation mithelfen, sondern auch Leute, die sich durch künstlerische Beiträge bei den Veranstaltungen einbringen möchten. Das kann durch musikalische Vorträge, Lesungen und vieles mehr geschehen.
Darüberhinaus hat sich der Verein vorgenommen, die Blumenbeete an der Bebelstraße zu pflegen. Entsprechende Gespräche mit der Stadt wurden bereits geführt, und bald kann’s losgehen. Auch, wer sich hier einbringen möchte oder bei den Vorbereitungen fürs nächste Kunstlichterfest, ist willkommen.
Wer Interesse hat, die Ideen zu unterstützen kann sich bei Birgit Wewers unter der Rufnummer 0172- 5 22 78 55 melden.

Autor:

Walter Demtröder aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.