Einkaufen ohne Verpackungsmüll: Wie geht das?

Susanna, Lisa, Katharina (oben), Max, Lisa, Julian, Rosa, Jenny (unten) und Anna Lena (die leider nicht auf dem Bild ist) :)
  • Susanna, Lisa, Katharina (oben), Max, Lisa, Julian, Rosa, Jenny (unten) und Anna Lena (die leider nicht auf dem Bild ist) :)
  • hochgeladen von Gisela Ladwig


Die „Füllbar“ in Witten macht´s vor.

Seit einiger Zeit gibt es in Witten einen Laden in dem man verpackungslos einkaufen kann: Die „Füllbar“ in der Steinstraße 15, im „Hinterhof“. Plastikmüll ist hier tabu, daher ist die „Füllbar“ ein wegweisendes Unternehmen für zukünftige Einkaufsmöglichkeiten, die auf Nachhaltigkeit und Umwelterhalt ausgerichtet sind.
.
Am 14. Oktober erfahren wir auf unserem monatlichen Transition-Town-Treffen im „Ort der Begegnung“, Dortmunder Straße 97, bei einem Vortrag von „Füllbar“-Mit-Betreiberin Katharina, welche Philosophie die engagierten Mitarbeiter/-innen antreibt. Darüber hinaus, wie die Organisation funktioniert, welches Sortiment angeboten wird und vieles mehr.

Hinter der „Füllbar“ stecken neun junge Menschen aus Witten, die es sich zum Ziel gemacht haben, Nachhaltigkeit in Form eines Unverpackt-Ladens lokal zu fördern.
Viele beschäftigen sich in der Freizeit mit Zero Waste ("Null Müll"), Vermeidung von Plastik oder allgemeinen Themen der Nachhaltigkeit.

Selbst herstellen macht Freude und hilft der Umwelt!

Ganz an der Praxis orientiert bietet Katharina nach dem Vortrag eine Einführung zur Herstellung von Haarshampoo, Waschmittel etc. an, sodass man in die Lage versetzt wird, einige Produkte auch selbst mit einfachen Mitteln aus der Natur herzustellen.

Ihr könnt daher verschließbare Gefäße, z.B. Gläser für Proben, mitbringen.

Um 14 Uhr beginnen wir mit einem Mittagessen, zu dem etwas mitgebracht werden kann und das Zeit für Gespräche bietet. Gegen 15.00 Uhr beginnt Katharina mit der Vorstellung des Konzeptes der „Füllbar“. Die Veranstaltung dauert bis ca. 17 Uhr.

Infos im Netz: https://transition-town-witten.jimdo.com/
"Füllbar": www.fuellbar-witten.de/

Autor:

Gisela Ladwig aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.