Jetzt beim Kulturforum Witten bewerben
Kulturrucksack fördert Jugendprojekte in Witten

Jetzt bewerben beim Kulturforum Witten.

Kindern und Jugendlichen Kultur näherbringen - das ist das Ziel vom Kulturrucksack NRW. Die Projekte können noch bis 26. Januar beim Kulturforum Witten angemeldet werden.

„Das Landesprogramm Kulturrucksack NRW geht 2020 in die neunte Runde“, sagt Juana Andrisano vom Kulturforum Witten und erinnert daran, dass Projektvorschläge noch bis zum Sonntag, 26. Januar, eingereicht werden können.
Aus Kulturrucksackmitteln können kulturelle Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren gefördert werden. So können pro Jahr etwa zehn außerschulische Projekte realisiert werden, die entweder als intensiver Ferienworkshop oder einmal wöchentlich verteilt angeboten werden können. Die Jugendlichen sollen an Planung und Durchführung beteiligt werden und der Zugang muss für sie kostenfrei (zumindest aber mit deutlich ermäßigtem Eintritt) möglich sein. Die Themenpalette reicht von Tanz, Theater und Literatur über Medienprojekte bis hin zu Bildender Kunst, Graffiti und Streetart, Textil-Design und mehr.
Wittener Kulturschaffende oder Kulturträger, die das Angebot nutzen möchten, können sich beim Kulturbüro Witten um Fördermittel bewerben – mit einer kurzen Projektbeschreibung inklusive eines Finanzierungsplans.
Weitere Informationen unter www.kulturforum-witten.de oder bei Juana Andrisano, Ruf 581-2435; E-Mail juana.andrisano@stadt-witten.de.

Autor:

Lokalkompass Witten aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.