Mal ernst - mal heiter / Sommerkonzert des Wittener Bach-Chores

„Mal ernst - mal heiter“ - das ist das Motto des diesjährigen Sommerkonzertes des Wittener Bach-Chores am Sonntag, dem 19. Juni 2016, um 18:00 Uhr im Haus Witten (Ruhrstraße 86, 58452 Witten).

Der Chor präsentiert Launiges und Besinnliches rund um das Leben. Liebesfreud, Liebesleid, Lebensfreude, Lebensschmerz - davon und von vielem mehr erzählen die Stücke des Konzertprogramms mal nachdenklich, mal mit einem Augenzwinkern. Im Mittelpunkt stehen Volkslieder und Chorsätze verschiedener Epochen mit unterschiedlichen musikalischen Schwierigkeitsgraden und Stilrichtungen, u.a. von Joseph Haydn, Johannes Brahms und Béla Bartók oder auch Variationen über Franz Schuberts Lied „Die launige Forelle“.

Das Chorprogramm wird ergänzt und begleitet von Joachim Drucks (Klarinette) und Udo Hartlmaier (Klavier). Die musikalische Leitung hat Gerhardt Marquardt, seit vielen Jahren Leiter des Wittener Bach-Chores.

Der Eintritt beträgt 8 € (ermäßigt: 6 €; unter 18 Jahren frei).

Autor:

Sabine Schaller-John aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.