Neue Unterkunft für Feldbahn-Loks

In diesen Containern werden die wertvollen Feldbahnloks künftig stehen.
3Bilder
  • In diesen Containern werden die wertvollen Feldbahnloks künftig stehen.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

Selten waren Container wichtiger: Die arg gebeutelte ArGe Muttenthalbahn kann sich über neue Möglichkeiten zur Unterbringung mehrerer ihrer wertvollen Feldbahnloks freuen.
Im Juli dieses Jahres wurde die Ausstellungshalle des Vereins beim Unwetter von einem Hangrutsch betroffen. Wegen potenzieller Einsturzgefahr ist die Halle mittlerweile baupolizeilich gesperrt.
„In der Halle befand sich unter anderem unsere Deutz-Feldbahnloksammlung, darunter Loks mit Originalmotoren aus den Dreißigerjahren, die man in Europa kaum noch in einem solch guten Zustand findet“, berichtet Hannsjörg Frank, erster Vorsitzender des Vereins.
Die Deutz-Loks und weitere Lokomotiven der Ausstellung wurden kurzerhand aufs Gelände der ehemaligen Gießerei Ritz an der Nachtigallstraße verfrachtet, das die ArGe Muttenthalbahn seit viereinhalb Jahren gepachtet hat. Dort sind sie seitdem schutzlos Wind und Wetter ausgeliefert.
Dafür, dass die Loks künftig wieder ein Dach über dem Dach haben, sorgte ein befreundeter Feldbahnsammler aus dem thüringischen Ilmenau. „Wir hatten uns direkt nach der Wende kennengelernt. Er hatte im Sommer über die Medien vom Hangrutsch erfahren und uns die Container, die er im Zuge der Übernahme einer Museumsbahn erworben hatte, geschenkt“, so Hannsjörg Frank.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und schon bald werden die Lokomotiven aus der Ausstellungshalle des Vereins in den Containern eine neue und trockene Heimat bekommen. Auch zwischen den Containern werden Loks stehen, die mit einem Zelt überdacht werden.

Autor:

Walter Demtröder aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen