Trickfilme mit Lego und App in der Bibliothek Witten
Total digital: Eintauchen in die Filmwelt

Marc Kröger zeigte den Kindern, wie sie zu kleinen Filmemachern werden.
  • Marc Kröger zeigte den Kindern, wie sie zu kleinen Filmemachern werden.
  • Foto: Lisa Kreuzer, Bibliothek Witten
  • hochgeladen von Nicole Martin

In den Herbstferien kreierten Kinder der OGS Bruchschule innerhalb von drei Tagen Lego-Trickfilme mit der App "Stop Motion" in der Bibliothek Witten.

Unter medienpädagogischer Leitung von Marc Kröger entstanden insgesamt acht Filme, die nun auf dem Youtube-Kanal "Kulturforum Witten" zu sehen sind.
Die acht-ö bis zehnjährigen Kinder entwickelten zunächst eigene Ideen für Geschichten und setzten diese dann mit viel Kreativität und Freude am Detail in Filmszenen um. Am letzten Tag wurden die Ergebnisse bei einer Abschlussveranstaltung in der Schule den Eltern präsentiert.
Der Workshop war Teil des Förderprogramms „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien” vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).Link zum Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/c/KulturforumWitten1.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen