"Same Same But Detailed"
Wieder mehr Kultur in Witten: Ausstellung eröffnet im Unikat und Kitten

Kulturschaffende gehören zu der Berufsgruppe, die sehr stark unter der Corona-Krise leidet. Die Künstler Lion Gust und Malte Schwiddessen (v.l.) zeigen, dass man dennoch Kunst der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen kann. Ihre Ausstellung "Same Same But Detailed" wird am kommenden Samstag, 18. Juli, eröffnet.
9Bilder
  • Kulturschaffende gehören zu der Berufsgruppe, die sehr stark unter der Corona-Krise leidet. Die Künstler Lion Gust und Malte Schwiddessen (v.l.) zeigen, dass man dennoch Kunst der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen kann. Ihre Ausstellung "Same Same But Detailed" wird am kommenden Samstag, 18. Juli, eröffnet.
  • Foto: nima
  • hochgeladen von Nicole Martin

Kaum etwas hat während der anhaltenden Corona-Pandemie so sehr gelitten wie die Kunst- und Kulturszene. Nun endlich nimmt das kulturelle Leben auch in Witten wieder etwas Fahrt auf: Am Samstag, 18. Juli, laden zwei Künstler zur Vernissage.

"Same Same But Detailed" heißt die Ausstellung im Unikat Club und im Kitten an der Bahnhofstraße 63, in der Werke von Lion Gust und Malte Schwiddessen zu sehen sein werden. Und ja, die Motive ähneln sich, sodass sie im Ausstellungsraum gut miteinander harmonieren. Beide Künstler arbeiten mit mehreren Schichten, sodass interessante, oft lineare Formen und Schattenverläufe zu sehen sind. Im Detail dann unterscheiden sich beide Vorgehensweisen, daher der Ausstellungsname: Malte Schwiddessen, Kunststudent in Düsseldorf, arbeitet mit aufwändiger Fresco- und Siebdrucktechnik mit Putz. Es ist nicht verwunderlich, dass in vielen seiner Bilder Stuckausformungen hervortreten, ist er doch gelernter Stuckateur.
Lion Gust trägt Farbe - oft Acryl - Schicht für Schicht mit Spachtel und Wasser auf die Leinwand auf. "Ich lasse den Dingen ihren Lauf", erklärt der Künstler. Das zeigt sich im Farbverlauf: Sogenannte "Drips", die sich über seine Bilder ziehen, ergeben oft zufällig spannende Vermischungen. Im Anschluss baut er verschiedene Figuren, Symbole oder Schriftzeichen ein.
Der Künstler lebt seit einigen Jahren in Portugal. Waldbrände haben in seinem Heimatort starke Schäden angerichtet. In einem Film wird über die Situation vor Ort aufgeklärt.
Erstmals findet damit eine Veranstaltung in den Räumen vom Unikat und Kitten gemeinsam statt. Das Kitten, eine ehemalige Kneipe, stand seit den 1980er Jahren leer und soll zum Kulturtreff avancieren. Hier beginnt dann auch die Vernissage: Aufgrund der Corona-Bestimmungen müssen sich Besucher strikt an die Wegführungen halten und den Eingang zum Kitten (gegenüber Haus Ulland) wählen. Insgesamt dürfen sich in den Ausstellungsräumen bis zu 50 Besucher aufhalten - es herrscht Maskenpflicht. Malte Schwiddessen ist ebenfalls Mitglied des Unikat-Vereins und betont, wie wichtig es trotz Corona ist, dass der Kulturbetrieb wieder aufgenommen wird: "Aus der Perspektive der Künstler ist es sehr zu begrüßen, da sie sich durch die Corona-Krise in einer besonders prekären Situation befinden."

Witten im Fokus von Kulturschaffenden

Der Standort Witten soll mit dem Unikat für Kulturschaffende und für Kunstinteressierte wieder attraktiver werden. Mit "Same Same But Detailed" geht man damit einen erster Schritt in die richtige Richtung und schafft mehr Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit.
Die Vernissage eröffnet um 18 Uhr. Die Ausstellung soll einen Monat, immer samstags von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung, darüberhinaus zu sehen sein.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen