Mein persönliches Schneckenszenario: Nr. 1 - LINDI ist da

Erwischt - die erste Schnecke des Jahres! Gut eineinhalb Meter über der Erde an der Wand meiner Garage. Nun, was will uns diese Schnecke sagen? Als einer der letzten Schneckendeuter kann ich aus diesem Bild herauslesen, dass es auf dem Rauhputz der Garage ein verdammt schwerer Weg nach oben ist! Aber was soll uns das in diesen Tagen sagen? Vielleicht, dass es auch für die FDP noch ein harter Weg ist bei der Landtagswahl die 5%-Hürde zu erreichen? Das man als Piratenpartei nicht automatisch zum "Schnecken der Meere" wird? Oder interpretiert diese Schnecke nur den alten Xavier Naidoo-Song "Dieser Weg wird kein leichter sein"? Oder ist es die Warnung an uns: wer hoch hinaus will, kann tief fallen - es sei denn, er oder sie schleimt wie eine Schnecke!? Es ist viel Interpretationsspielraum in diesem Bild vorhanden. Es kann auch sein, dass diese Schnecke zur Meisterschaftsfeier der Borussia nach Dortmund will, die Farben ihres Hauses könnten zum Teil darauf schließen lassen! Wobei sie bei diesem Tempo vermutlich ein Jahr bräuchte, um von meiner Garage bis hin zum Borsigplatz zu kommen - oder weiß sie etwa schon, dass die Schwarzgelben auch 2013 Meister werden? Fragen über Fragen, die nicht beantwortet werden können. Auch im Schneckentempo steckt das Leben oft voller Geheimnisse!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen