Nach Herzenslust matschen

Die neue Matschanlage ist der absolute Knaller für die Kinder der AWO-Kita Schellingstraße.
  • Die neue Matschanlage ist der absolute Knaller für die Kinder der AWO-Kita Schellingstraße.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

Endlich können die Kinder der AWO-Kita Schellingstraße nach Herzenslust panschen und matschen. Möglich gemacht hat das eine professionelle Matschanlage, die vor wenigen Tagen installiert und natürlich von begeisterten Kids eingeweiht wurde.
„Die Kinder matschen für ihr Leben gerne“, weiß Einrichtungsleiterin Michelle Dawidowski aus Erfahrung. Doch bislang musste ein Provisorium herhalten: eine große Spielmuschel aus Kunststoff, die im Sandkasten auf dem Außengelände der Kita stand. Das zum Matschen benötigte Matschwasser musste mit Förmchen und Eimern aus einem Planschbecken geholt werden. Richtiger Spielspaß wollte dabei nicht aufkommen.
„Wir hatten die Idee, beim Sommerfest im vergangenen Jahr Geld durch eine Tombola einzunehmen, um schonmal einen Grundstock zu schaffen“, so Michelle Dawidowski. Aus dem Umfeld der Kita, von Privatleuten und Unternehmen kamen Sachspenden für die Tombola zusammen. Und da beim Sommerfest reichlich Lose verkauft wurden, war der Grundstock geschaffen.
Doch professionelles Matschen ist nicht billig. Insgesamt wurden 7.500 Euro für Installation und Abnahme der Anlage benötigt. Michelle Dawidowski betätigte sich nebenbei als Klinkenputzerin und fand mit dem Lions-Club Rebecca Hanf, dem Kfz-Sachverständigenbüro Pogledic und der Kfz-Werkstatt Gwose drei Sponsoren, die den Grundstock noch mal kräftig aufstockten. Das noch fehlende Geld für die Anlage kam schließlich vom AWO-Unterbezirk EN.
So konnte die Firma Westfalia, die sich auf Wasserspielanlagen spezialisiert hat, anrücken und das kleine Matschparadies aufbauen. Darüber, wo sich die 40 Kinder der Einrichtung nun am liebsten aufhalten, besteht seitdem kein Zweifel mehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen