Backen im Lockdown in Witten
Weihnachtliches Rezept für "Nussmännchen"

Nussmännchen, frisch vom Blech!
  • Nussmännchen, frisch vom Blech!
  • Foto: Maeding
  • hochgeladen von Nicole Martin

Wir haben eine Back-Aktion ins Leben gerufen, bei der Sie, liebe Leser, uns Ihre Lieblingsrezepte zukommen lassen sollen. Diesem Aufruf sind bereits einige Leser gefolgt, so auch Tanja Maeding, die mit uns ihr Rezept für "Nussmännchen" teilt.

"Hier ein Rezept für leichte Plätzchen, die in meiner Verwandtschaft sehr beliebt sind", beschreibt die Hobby-Bäckerin ihre "Nussmännchen". Als Inspiration dienten ihr übrigens Frankfurter Bethmännchen. Hier kommen besonders Fans von Marzipan auf ihre Kosten.
Und so geht's: Trockene Zutaten vermischen, dann die Marzipanrohmasse zerkleinern und zufügen. Eiweiß darüber und alles verkneten zu einem festen Teig. Backofen auf 160 Grad vorheizen.
Etwa kirschgroße Kugeln formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen.
Nüsse nach Belieben in die Teig-Kugeln eindrücken (zum Beispiel Mandeln, Cashewnüsse und Walnüssstücke).
Bei 160 Grad circa 15 Minuten hell backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
Geeignet zum Verschenken ist die "Nervennahrung" auch. Guten Appetit!
Vielen Dank für das tolle Rezept! Wer ebenfalls eine kulinarische Köstlichkeit mit uns teilen möchte, schreibt uns an redaktion@wittenaktuell.de - Stichwort "Rezept". Bitte ein Foto des Backwerks mitschicken!

Zutaten:

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • circa 80 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Zimtpulver
  • circa 50 g Schmelz-Haferflocken (oder helles Mehl)
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß
  • Nüsse nach Wunsch
Teilen Sie mit uns Ihre Lieblingsrezepte
Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen