Recycling
Kompostabgabe: Lob der AHE

Ein Mitarbeiter der AHE zeigt bei einer Besichtigung den Kompost zur Qualitätskontrolle
3Bilder
  • Ein Mitarbeiter der AHE zeigt bei einer Besichtigung den Kompost zur Qualitätskontrolle
  • Foto: J. Drell
  • hochgeladen von Joachim Drell

Es gibt ein gutes Angebot. Die AHE bietet kostenlos Kompost für Selbstabholer an. Der Kompost entsteht als Nebenprodukt der Vergärung unserer Bioabfälle (braune Tonne) zu Biogas. Neulich habe ich den Service für Klein- und Hobbygärtner erstmals in Anspruch genommen. Der flache Container mit dem Kompost ist aber auf dem Betriebshof leicht zu übersehen bzw. nicht so einfach zu finden.

Also schrieb ich eine Mail an die AHE und bat um die Aufstellung eines Hinweisschildes und um Werbung für diesen Service für alle Wittener*innen. Noch am gleichen Tag bekam ich per Mail die folgende Zusage von Frau Ceylan Yürekli, Assistenz der Geschäftsführung der AHE:
„Wir haben am heutigen Tage das Hinweischild bestellt und freuen uns so aufmerksame Kunden auf unseren Anlagen begrüßen zu dürfen.“
Über die Anregung, die kostenlose Abgabe von Kompost besser bekannt zu machen, werde man nachdenken. Das war eine prompte Reaktion in rekorverdächtigem Tempo und diese verdient ein besonderes Dankeschön.

Der Kompost kann z in der Umladestation der AHE Bebbelsdorf 73 in Witten abgeholt werden.
Mo-Fr. von 8-16:30 Uhr  Sa. 9-12 Uhr

Gevelsberg Mo-Fr. von 13-16:30 Uhr  Sa. 9-12 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen