DGB-Kundgebung
Antikriegstag in Witten

Auf der DGB-Kundgebung am 2. September sprachen Mathias Hillbrandt (DGB), Lilo Dannert (Grüne) und Clarissa Bader (IG Metall)
  • Auf der DGB-Kundgebung am 2. September sprachen Mathias Hillbrandt (DGB), Lilo Dannert (Grüne) und Clarissa Bader (IG Metall)
  • Foto: J. Drell
  • hochgeladen von Joachim Drell

Auf der DGB- Gedenkkundgebung zum Jahrestag des Beginns des II. Weltkriegs begrüßte Lilo Dannert, Vorsitzende des Sozialausschuss und Ratsmitglied der Grünen, die ca 40 Teilnehmer*innen. Clarissa Bader, Bevollmächtigte der IG Metall, hielt im Lutherpark die Hauptrede. Die Forderungen „Nie wieder Krieg“ und „Nie wieder Faschismus“ gewinnen angesichts eines erneuten Wettrüstens und zunehmender internationaler Konflikte an aktueller Bedeutung. Weltweit sind mehr Flüchtlinge aufgrund von Kriegen zu verzeichnen als je zuvor seit dem II Weltkrieg. Vor dem Hintergrund der AfD-Erfolge warnten beide Rednerinnen vor den zunehmenden rechtsradikalen und ausländerfeindlichen Tendenzen in unserer Gesellschaft, für die die Nazizeit nur ein „Fliegenschiss“ war und keine Menschheitskatastrophe mit über 6 Millionen Toten.

Autor:

Joachim Drell aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.