Neuer Rotkreuzbeauftragter für den Ennepe-Ruhr-Kreis

orsten Knopp (Katastrophenschutz-Sachbearbeiter),  Lutz Heuser (2. Vorsitzender DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreisverband e.V.), Wilm Ossenberg Franzes (Kreisrotkreuzleiter), Dr. Sascha Rolf Lüder (Rotkreuzbeauftragter), Dr. Georg Butterwegge (Präsident DRK-Kreisverband Witten e.V.), Dr. Arnim Brux (Landrat) und Stefan Rose (stv. Rotkreuzbeauftragter) - v.l.n.r. -
  • orsten Knopp (Katastrophenschutz-Sachbearbeiter), Lutz Heuser (2. Vorsitzender DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreisverband e.V.), Wilm Ossenberg Franzes (Kreisrotkreuzleiter), Dr. Sascha Rolf Lüder (Rotkreuzbeauftragter), Dr. Georg Butterwegge (Präsident DRK-Kreisverband Witten e.V.), Dr. Arnim Brux (Landrat) und Stefan Rose (stv. Rotkreuzbeauftragter) - v.l.n.r. -
  • hochgeladen von Christian Schuh

Nach dem beruflichen Wechsel des bisherigen Rotkreuzbeauftragten für den Ennepe-Ruhr-Kreis, Peter Hohaus, nach Berlin war es notwendig, einen neuen Rotkreuzbeauftragten zu ernennen. Die Wahl der beiden DRK-Kreisverbände im Ennepe-Ruhr-Kreis fiel auf Dr. Sascha Rolf Lüder. Der 41jährige Jurist aus Herdecke hatte dieses Ehrenamt bereits zuvor ausgeübt, es aber vor zwei Jahren aus beruflichen Gründen nach vierjähriger Dienstzeit an seinen Nachfolger übergeben.

Die Aushändigung der vom Präsidenten des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe Dr. Jörg Twenhöven unterzeichneten Ernennungsurkunde erfolgte heute durch den Präsidenten des Wittener Kreisverbandes, Dr. Georg Butterwegge, und den 2. Vorsitzenden des DRK-Kreisverbandes im Ennepe-Ruhr-Kreis, Lutz Heuser, in Anwesenheit von Landrat Dr. Arnim Brux.

Der Rotkreuzbeauftragte ist für die Mitwirkung des Roten Kreuzes in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr des Ennepe-Ruhr-Kreises verantwortlich. Zum Einsatzpotential des DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis gehören u.a. drei Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes sowie eine Personenauskunftsstelle. Der Rotkreuzbeauftragte ist Ansprechpartner für die Gefahrenabwehrbehörden im Kreisgebiet und als solcher auch Mitglied des Krisenstabes des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Landrat Dr. Arnim Brux gratulierte dem „neuen alten“ Rotkreuzbeauftragten Dr. Sascha Rolf Lüder zur Ernennung und freute sich sehr, in Zukunft erneut einen „so kompetenten und engagierten Ansprechpartner“ im Ennepe-Ruhr-Kreis an seiner Seite zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen