Büchereien schließen: Erst Annen, dann Herbede, Stockum und Heven

Die Stadtteilbüchereien schließen während der Sommerferien jeweils für ein bis zwei Wochen. Den Anfang macht die Stadtteilbücherei Annen. Von Montag, 8. August, bis Freitag, 12. August, bleibt die Tür in der Annenstraße 120 geschlossen. Die Leser haben am Mittwoch von 10 bis 13 Uhr und am Freitag von 14 bis 18 Uhr noch einmal Gelegenheit, sich mit Lesestoff zu versorgen. Ab 15. August ist die Bücherei wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Vom 15. bis 19. August bleibt die Stadtteilbücherei Herbede geschlossen. Hier besteht ab 22. August wieder Gelegenheit, zu den gewohnten Zeiten montags 14 bis 18 Uhr und donnerstags 10 bis 13 sowie 14 bis 18 Uhr Medien auszuleihen.
Vom 16. bis 26. August müssen auch die Leser in Stockum auf das Angebot der Stadtteilbücherei verzichten. Ab 30. August ist dann dienstags von 10 bis 13 Uhr und freitags von 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr an der Hörder Straße 304 geöffnet.
Vom 22. bis 26. August bleibt die Zweigstelle in Heven geschlossen. Ab 29. August steht das Team wieder zu den üblichen Zeiten, montags 14 bis18 Uhr, dienstags und mittwochs 10 bis13 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr, bereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen