MS Schwalbe II ­wieder voll in Fahrt

Die Schwalbe ist wieder voll einsatzbereit.

Wegen eines Kupplungsschadens musste das Ausflugsschiff der Stadtwerke Witten kurzzeitig aus dem Betrieb genommen werden. Am Dienstag fuhren die beiden Kapitäne nach Spay am Rhein und holten die neue Kupplung in der Lux-Werft ab. Helge Spartz: „ Wir packten das Ersatzteil ins Auto und legten auf dem Rückweg einen Zahn zu.“
Binnen anderthalb Stunden baute die Crew des Schiffes die neue Kupplung ein. Nach einer Probefahrt von der Schleuse bis Bommern-Uferstraße steuert das Schiff nun wieder historisch reizvolle Ausflugsziele an. Das ist auch eine gute Nachricht für alle Urlauber in Witten. „In den Ferien möchten viele Familien eine Tour über die Ruhr machen und bei schönem Wetter steigt das Interesse enorm“, weiß Wilm Ossenberg Franzes, Leiter der Bäder und Personenschifffahrt bei den Stadtwerken Witten.

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.