Wissenschaftlich fundierte Aktivitäten, die Ihnen helfen, sich zu entspannen, während Sie zu Hause sind

Wenn Sie während der COVID-19-Pandemie tagelang im Haus waren, werden Sie vielleicht ein wenig durchdrehen - oder sich zumindest langweilen.

Sie müssen diese Zeit nicht nutzen, um den nächsten großen amerikanischen Roman zu schreiben; in der Tat gibt es eine Menge, worüber Sie sich Gedanken machen und was Sie tun können. Aber wenn Sie nach etwas Struktur in Ihrem Tag suchen, finden Sie hier einige entspannende Aktivitäten, die Sie während der COVID-19-Quarantäne zu Hause machen können.

Malen oder kritzeln

Studien haben gezeigt, dass "strukturiertes Ausmalen eines einigermaßen komplexen geometrischen Musters", wie z.B. ein symmetrisches Mandala-Muster oder ein Malbuch, zu einem meditativen Zustand führen kann, der hilft, Ängste zu reduzieren. Schlagen Sie Ihre Malbücher für Erwachsene auf oder zeichnen Sie Ihr eigenes Muster.

Machen Sie einen Spaziergang

Spazierengehen zählt nicht nur zu den körperlichen Aktivitäten, sondern bietet auch einige Vorteile für die geistige Gesundheit. Wenn Sie draußen spazieren gehen können, haben Studien gezeigt, dass ein flotter Spaziergang Sie kreativer machen kann. Eine Studie aus dem Jahr 2016 fand heraus, dass Spazierengehen Sie glücklicher macht und Gefühle von Langeweile und Angst reduziert, selbst wenn Sie nur drinnen spazieren gehen. (Während der COVID-19-Pandemie ist es sicher, draußen zu spazieren und mindestens einen Meter von anderen Menschen entfernt zu bleiben).

Schlaf

Versuchen Sie, sieben bis acht Stunden Schlaf zu bekommen, denn wenn Sie unter Schlafentzug leiden, hat es Ihr Körper schwerer, Infektionskrankheiten zu bekämpfen, so die Mayo Clinic. Studien haben gezeigt, dass sich Menschen mit Schlafmangel eher mit anderen Virustypen (wie Grippe und Rhinovirus) anstecken.

Wenn Sie ein Nickerchen machen, halten Sie sich an 10 bis 20 Minuten, um zu vermeiden, dass Sie sich groggy fühlen oder Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander bringen, so die Mayo Clinic.

Denken Sie daran, dass zu wenig oder zu viel Schlaf ein Symptom einer Depression sein kann.

Machen Sie Yoga

Fühlen Sie sich steif vom Sitzen an Ihrem WFH-Arbeitsplatz? Erwägen Sie, etwas Yoga zu machen. Es zählt nicht nur als körperliche Aktivität, sondern Studien haben gezeigt, dass Yoga Ihre Stimmung heben, Stress und Ängste reduzieren und Ihr Selbstwertgefühl steigern kann.

Es gibt verschiedene Online-Yogakurse, die Sie bequem von zu Hause aus besuchen können, wie z. B. Yoga With Adriene auf YouTube oder CorePower Yoga On Demand.

Chatten Sie mit einem Freund

Rufen Sie Ihre Freunde und Familie an, schreiben Sie ihnen eine SMS, schicken Sie ihnen eine E-Mail oder chatten Sie mit ihnen per Video. Nur weil Sie sich sozial distanzieren, heißt das nicht, dass Sie keine Verbindung aufbauen können. Die Forschung hat gezeigt, dass soziale Unterstützung Sie widerstandsfähiger gegen Stress machen kann.

Hören (oder spielen) Sie Musik und lustige Spiele

Sie haben die viralen Videos von Menschen gesehen, die singen, während sie unter Quarantäne stehen, und es hat sich herausgestellt, dass sie etwas richtig gemacht haben: Es hat sich gezeigt, dass Singen die psychische Gesundheit und das Zugehörigkeitsgefühl von Menschen verbessert. Vergessen Sie auch nicht das klassische PC-Spiel Spider Solitär, das Ihnen helfen kann, Ihre gelangweilte Zeit zu unterhalten.

Sie sind kein großer Musiker? Das Hören von Musik kann Menschen angesichts einer beängstigenden und stressigen Erfahrung helfen; eine Studie mit Krebspatienten fand heraus, dass Musik Angst und Schmerzen reduzierte und gleichzeitig die Stimmung der Menschen aufmunterte.

Autor:

Steve Will aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen