Days of Thunder ausgemeldet- School Dragon Battle mit letzten freien Plätzen

Die 19. Days of Thunder, die am 24. und 25. Juni 2017 vom Kanu-Club Witten e.V. ausgerichtet werden, sind ausgemeldet. Wie schon in den Vorjahren gibt es das in Deutschland größte Starterfeld bei den Ladies: 16 Teams haben sich auch in diesem Jahr wieder angemeldet. Die Gruppe der Fun-Teams, also Firmen-, Vereins- und Freundschaftsteams ist traditionell die größte mit 56 gemeldeten Teams. Im Bereich Fun-Sport treten in diesem Jahr 12 Teams gegeneinander an, während die Sportteams zu viert die Plätze untereinander ausfahren.

Die weiteste Anreise haben in diesem Jahr die Vienna Dragons, die zum ersten Mal an den Days of Thunder teilnehmen. Das jüngste Team sind wie schon im Vorjahr die ThunderDrags YoungStars vom Kanu-Club Witten e.V., die bei den Fun-Sport-Teams den vierten Platz erreicht hatten.

Auch aus Hannover, Bremen, Hamburg, Riesa, Dresden und Ulm werden wieder Helfer anreisen, um den Kanu-Club Witten e.V. zu unterstützen.

Die Anmeldungen zum School Dragon Battle am 1.7.17 laufen noch. Organisatorin Tina Kretzmer hat in den Jahrgängen 5,6,7, 8 und 9 noch je einen Starterplatz frei, freut sich aber bereits über 64 Teams. In diesem Jahr sind die Teams im Jahrgang 6 am stärksten vertreten.

Autor:

Cornelia Witzmann aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.