Elf Teams am Start - TuRa beim Landesentscheid Westfalen 2018 im Tanz

Mit insgesamt elf Mannschaften ging TuRa Rüdinghausen zum Landesentscheid und konnte sich einige Tickets für die Deutsche Meisterschaft sichern.
5Bilder
  • Mit insgesamt elf Mannschaften ging TuRa Rüdinghausen zum Landesentscheid und konnte sich einige Tickets für die Deutsche Meisterschaft sichern.
  • Foto: TuRa
  • hochgeladen von Nicole Martin

Für die Tänzerinnen des TuRa Rüdinghausen wurde es am vergangenen Wochenende in Lippstadt spannend. Der Landesentscheid in den Kategorien Gymnastik & Tanz sowie DTB-Dance fand statt. Insgesamt nahmen elf Mannschaften des TuRa Rüdinghausen teil.

Der Wettkampf startete bereits früh mit dem DTB-Dance Kleingruppe Wettkampf, gefolgt von der Gymnastik & Tanz-Challenge und dem Gymnastik & Tanz-Master. Die "Topinos" erreichten im Dance- Kleingruppe Wettkampf 18,8 Punkte und erreichten damit Platz zwei. Die Pandoras landeten mit 19,40 Punkten auf Platz fünf.
Weiter verlief der Wettkampftag mit der Kids und Junior-Challenge Gymnastik & Tanz. Die "Kaprys" starteten in der Junior-Challenge mit ihrer Gymnastik zu dem Lied „La Cucaracha“ und ihrem Tanz zum Thema "Sturmfrei". Mit 18,28 Punkten holten sie das erste Mal an dem Wochenende Gold nach Rüdinghausen.
Die "Cookies", "Kiwis", "Confusion" und "Null8/15" nahmen im Gymnastik & Tanz-Master teil. Nach einer starken Gymnastik und einem souveränen Tanz erreichten die Cookies mit 23,02 Punkten den zweiten Platz. Damit fahren die Cookies zum ersten Mal zur Deutschen Meisterschaft Gymnastik & Tanz. Die Kiwis erreichten mit 21,32 Punkten den dritten Platz und verpassten somit knapp das DM-Ticket. Mit 20,17 Punkten erreichte die Mannschaft Confusion den zweiten Platz und löst damit das zweite DM-Ticket für TuRa Rüdinghausen. In der Altersklasse 30 plus nahm Null8/15 teil. Sie zeigten ihren bekannten Tanz „Büroalltag“ und ihre neue Gymnastik zum Thema "I love Rock ’n‘ Roll". Auch Null8/15 qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft Gymnastik und Tanz 2018 in Sersheim. Mit 18,55 Punkten holten sie sich den Titel „Westfalenmeister 30 plus Gymnastik und Tanz“.
Am nächsten Tag ging es mit der DTB-Dance-Challenge und dem Landesentscheid des DTB-Dance weiter. Die Mannschaft "Aventura", die diese Saison zum ersten Mal zusammen an Wettkämpfen teilnimmt, zeigte in der Dance-Challenge 18 plus ihren Tanz zum Thema "Wir sagen Hallo!". Mit großem Abstand zur übrigen Konkurrenz qualifizierte sie sich für den DTB Dance-Master 18 plus am Nachmittag.
Hier starteten die TuRa Mannschaften Kaprys, Topinos, Piccolinies und Aventura und kämpften um den Titel Westfalenmeister. In der Altersklasse Jugend erreichten die Kaprys in der Dance Challenge mit 9,50 Punkten den vierten Platz und verpassten damit knapp einen Platz auf dem Treppchen. Die Atmosphäre von der TV-Serie "Let’s Dance" holten die Topinos auf die Tanzfläche. Mit ihrer "90's Edition" von „Let’s Dance“ erreichten sie 12,53 Punkte und damit Platz vier in der Kategorie Dance Master Jugend. Piccolinies und Aventura traten im Dance Master 18 plus an. Nachdem sich Aventura am Vormittag für die Teilnahme im Master qualfiziert hatte, erreichten sie hier 8,23 Punkte und landeten somit auf Platz neun. Den Zauber der orientalischen Kultur und ihre traditionellen Tänze zeigten die Piccolinies am Sonntagnachmittag. Mit 14,18 Punkten landeten die Piccolinies auf Platz eins und sicherten sich den Titel „Westfalenmeister 18 plus DTB-Dance“ sowie ein weiteres Ticket für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft DTB-Dance 2018 in Witten.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen