Ergebnisse des 14. School Dragon Battle

Bei trockenem Wetter fand am heutigen Samstag der 14. School Dragon Battle mit Schülerteams aus Witten, Dortmund, Bochum und Hattingen auf der Ruhr am Kanu-Club Witten e.V. statt. Von 10- 18 Uhr traten die rund 60 Teams in 5 altersgetrennten Wettkampfklassen im Drachenboot gegeneinander an.
Wie schon in den letzten Jahren gab es ein Kinderfest, das von der Ratz Fatz Company betreut wurde, außerdem konnten sich Schüler, Eltern und Lehrer bei Crepes, Brezeln, Eis, Kuchen und Pommes mit Bratwurst entspannen.
Bei der Siegerehrung wurde die Organisatorin Nicole Schmeink verabschiedet. Im nächsten Jahr wird der School Dragon Battle durch ein Orgateam betreut werden.

Das Team Bechtis Monster, das in diesem Jahr den ersten Platz im Jahrgang 9/10 belegte, blickt auf 6 Jahre Drachenbootfahren zurück. Das Team der Rudolf Steiner Schule ist in von der 5. bis zur 10. Klasse in jedem Jahr beim School Dragon Battle dabei gewesen und krönte den Abschied mit einem Sieg.

Bürgermeisterin Sonja Leidemann sprach ein Grußwort und überreichte mit Nicole Schmeink die Pokale.

Auch der Outfitpokal wurde wieder vergeben. Den 1. Platz belegte Cavemen Style, ein 5.Klässler Team des Ruhrgymnasiums. Sie waren als Steinzeitmenschen verkleidet. Der zweite Platz ging an die HLR Blue Dragons von der Helene Lohmann Realschule. Sie bildeten mit allen Schülern zusammen einen Drachen. Auf dem Kopf trugen sie die Rückenschuppen des Drachen.

Der 15. School Dragon Battle wird am 11.6.2016 stattfinden.

Autor:

Cornelia Witzmann aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.