ThunderDrags YoungStars bei Indoorcup in Borken

Das Team mit Betreuerin Tina Kretzmer und Trainerin Karoline Heitzer
2Bilder
  • Das Team mit Betreuerin Tina Kretzmer und Trainerin Karoline Heitzer
  • Foto: Karoline Heitzer
  • hochgeladen von Cornelia Witzmann

Am Samstag, den 11.2.17 fand im Freizeitbad Aquarius in Borken der 2. Aquarius Dragonboat Indoor-Cup 2017 statt.
In Zwanzigerbooten mit je 12 Paddlern wurde dort im Tauziehen gegeneinander gepaddelt. Die ThunderDrags YoungStars aus Witten hatten diesmal drei Jugendteams als Gegner: Die Young Blue Dragons Borken, das Jugendteam aus Danzig und die KGS Minden. In drei Vorläufen galt es in 45 Sekunden das andere Team „wegzuziehen“, es wurde also auf Sieg gefahren.
Die Wittener verloren alle drei Vorläufe knapp, konnten aber im kleinen Finale (um Platz 3 und 4) das Team der KGS Minden besiegen und erreichten dort insgesamt den dritten Platz.
Das personell unterbesetzte Team der Mindener wurde während der ganzen Regatta von den ThunderDrags YoungStars mit bis zu vier Paddlern unterstützt, so dass die 21 mitgefahrenen Jungkanuten auch alle mehrfach zum Einsatz kamen.

Das Team mit Betreuerin Tina Kretzmer und Trainerin Karoline Heitzer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen