weibliche U20 des Schwelmer SC siegt im Ortsderby

Am 01.12.2012 kam es in der Volleyball Bezirksliga der weiblichen U20 zum Ortsderby zwischen dem Schwelmer SC und der TG Rote Erde Schwelm. Ausgetragen wurde dieses Spiel in Witten, das Team von BW Witten-Annen war Ausrichter dieses 3er Spieltags und so reisten gleich zwei Schwelmer Vereine in die Nachbarstadt.

Auf Seiten des Schwelmer SC gab es direkt beim Eintreffen in der Halle einen Motivationsschub durch die Trainerin, das Team durfte sich über einen neuen Satz Trikots freuen. So motiviert ging es direkt ins erste Duell des Tages und hier sollte es auch gleich das von allen mit Spannung erwartete Derby gegen die Mädchen von Rote Erde Schwelm geben. Die gut gefüllte Zuschauerbank staunte nicht schlecht, die Mädchen des Schwelmer SC legten los wie die Feuerwehr und spielten sich in einen wahren Rausch. Sehenswerte Spielzüge und gegenseitiges Anfeuern sorgten für einen schnellen gewinn des 1ten Satzes mit 25:15. Im 2ten Satz zeigten auch die Mädchen von Rote Erde, dass sie Volleyball spielen können und es entwickelte sich ein spannender und enger Satz. Tolle Kombinationen auf beiden Seiten sorgten immer häufiger für Szenenapplaus. Am Ende gewannen die SSC-Mädels auch den 2ten Satz mit 25:21 und der Jubel kannte keine Grenzen. Alle hatten sich auf dieses Spiel gefreut und man merkte wie die Anspannung abfiel.
Schöne Szenen nach dem Spiel, als sich die Mädchen beider Teams umarmten, man kennt sich aus der Schule und aus dem privaten Bereich und beide Teams freuen sich bereits auf das Rückspiel.

Das zweite Spiel des Tages trugen die Mädchen des Schwelmer SC gegen die Gastgeberinnen des BW Witten Annen aus. Zu Beginn hatte man den Eindruck, mit dem Derbysieg sei für einige der Spieltag schon vorbei gewesen, doch dann konzentrierte sich die Mannschaft und fand zurück ins Spiel. Trotz gelungener Szenen und großem Einsatz ging der 1te Satz mit 22:25 verloren. In der Pause schien die Trainerin die passenden Worte gefunden zu haben, denn nun stand wieder die Mannschaft aus dem ersten Spiel auf dem Feld. Das Angriffsspiel funktionierte und in der Abwehr wurde kein Ball verloren gegeben, der Einsatz stimmte und mit 25:21 ging Durchgang 2 an Schwelm. Nun war auch das Schwelmer Publikum wieder da und die Mädels wollten mehr. Klasse Angaben, gute Blockarbeit und der Wille den 2ten Sieg des Tages zu holen sorgten schließlich für ein 15:10 in Satz 3. Nun kannte die Freude keine Grenzen mehr, die Mädchen genossen ihren Erfolg und ließen sich von „Ihren“ Zuschauern feiern.
Die beiden Spiele haben gezeigt, dass die junge Truppe auf einem guten Weg ist und sich im letzten Jahr sehr gut entwickelt hat – weiter so Mädels.

Das 3te Spiel brachte übrigens den 3ten Schwelmer Sieg am heutigen Tag. Die Mädchen von RE Schwelm setzten sich mit 2:1 (20:25 / 26:24 / 16:14) gegen Witten durch. Unterstützt wurden sie dabei auch von den „Fans“ des Schwelmer SC, vor allem der Einsatz in Satz 2 und 3 hatte dies verdient. Die RE-Girls drehten ein schon verloren geglaubtes Spiel.

Die Ergebnisse vom 01.12.2012:
Schwelmer SC – TG Rote Erde Schwelm 2:0
(25:15 / 25:21)

Schwelmer SC – BW Witten-Annen 2:1
(22:25 / 25:21 / 15:10)

TG Rote Erde Schwelm – BW Witten-Annen 2:1
(20:25 / 26:24 / 16:14)

Autor:

Udo Karsten aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.