Auf ein Wort: Ein Erlebnis auf der Intensivstation

Martin Plücker ist Pastor der Freien evangelischen Gemeinde, FeG, Witten.
  • Martin Plücker ist Pastor der Freien evangelischen Gemeinde, FeG, Witten.
  • hochgeladen von Lokalkompass Witten

Es wurde ein Besuch der besonderen Art.
Ich war unterwegs, um einen jungen Familienvater auf der Station einer Herzklinik zu besuchen. Die Wochen zuvor waren nach zwei Herzstillständen geprägt von Hoffen und Bangen.
Wie würde ich ihn antreffen?
Ich war sehr gespannt. Unsere Begegnung entwickelte sich anders, als ich gedacht hatte. Er erzählte, wie sehr er in den letzten Tagen über sich und sein Leben nachgedacht hatte. Ein Satz prägte sich mir tief ein: „Ich habe noch nie so intensiv gelebt, wie auf der Intensivstation.“
Schon seltsam. Meistens müssen wir erst in Krisensituationen geraten, um intensiver über das Leben nachzudenken: Wofür lebe ich? Wonach sehne ich mich? Was verdränge ich? Wo finde ich Halt?
Aber gerade das ist für jeden von uns wichtig, nicht erst in Krisenzeiten.
Nehmen Sie sich doch in den nächsten Tagen mal Zeit, um darüber nachzudenken. Und machen Sie ihre Gedanken zu einem Gebet. Gott, der Herr und Schöpfer, hört ihnen zu. Er freut sich, wenn wir den tieferen Gedanken unseres Lebens auf der Spur sind.
Bei ihm finden wir wirkliches Leben, Psalm 16, 11: „Du führst mich den Weg zum Leben. In deiner Nähe finde ich ungetrübte Freude; aus deiner Hand kommt mir ewiges Glück.“

Martin Plücker

Autor:

Lokalkompass Witten aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.