Der neue Busbahnhof in Witten und die separate Busspur mit Lichtzeichenanlage

Wo: Hauptbahnhof, Bergerstraße, 58452 Witten auf Karte anzeigen

Aus aktuellem Anlass habe ich meinen 2 Jahre alten Beitrag nochmal hochgeholt, weil nach Veröffentlichung NICHTS passiert ist! Denn, nach wie vor ignorieren die ankommenden Busfahrer das Haltesignal für die Abbiegespur. Für mich ist es so, als ob ich grundsätzlich über jede rote Ampel fahren würde.

Ich habe Verständnis für die unter Zeitdruck stehenden Busfahrer, die ihren Fahrplan einhalten müssen. Trotzdem können sie nicht einfach nach gut dünken ein HALTE Signal ignorieren. Das ist in etwas so als wenn ich die ROTE Ampel ignoriere und einfach weiter fahre, weil der Bus schon lange seine Haltestelle am Busbahnhof erreicht hat.
Dann kann man die Ampelanlage auch außer Betrieb nehmen.

HIER mein damaliger Bericht der immer noch Gültigkeit hat:

Der neue Busbahnhof in Witten und die separate Busspur mit Lichtzeichenanlage
Witten: Hauptbahnhof | Nun ist der neue Busbahnhof in Witten eingeweiht und wird auch fleissig genutzt.
Um den aus Richtung Saalbau kommenden Bussen das LINKS Abbiegen in den Busbahnhof zu erleichtern, wurde eine separate Busspur mit Lichtzeichenanlage, sprich AMPEL, eingerichtet. Die funktioniert per Kontaktschleife. Sobald ein Bus die LINKS-Abbiegespur befährt, schaltet eine Ampel für den Gegenverkehr auf ROT. Der Busfahrer erhält nun das Zeichen für FREI FAHRT.
Wiederholt musste ich nun, aus der Gegenrichtung kommend, feststellen, dass die Ampel für meine Fahrtrichtung auf ROT schaltet, der Bus aber schon lange IM Busbahnhof angekommen ist.
Was mich in dem Zusammenhang interessiert ist: Darf der Busfahrer das Signal einfach ignorieren oder ist es wie ein Rotlichverstoß zu werten?
Denn, für mich macht es keinen Sinn, eine extra Ampelanlage aufwändig zu installieren, wenn die Busfahrer diese missachten und einfach den Busbahnhof anfahren, weil gerade kein Gegenverkehr herrscht. Das der Gegenverkehr nichts desto trotz an der roten Ampel warten muss, obwohl kein Bus weit und breit zu sehen ist bzw. dieser kurz vorher, unter Missachtung der für ihn geltenden Lichtzeichenanlage, zum Busbahnhof abbiegt, ist in meinen Augen höchst fragwürdig. Vom Umweltaspekt für den unnötig abgebremsten Gegenverkehr mal ganz abgesehen.
Oder sollten etwa einige Busfahrer noch nicht mitbekommen haben, dass es an der Abbiegespur für sie eine extra Lichtzeichenanlage gibt? Na sooooowas ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen