Hexen und Zauberer im Familienzentrum

Hexe Mia krault Zauberer Felix den Bart. Richtig gut gefällt Felix das nicht.
4Bilder
  • Hexe Mia krault Zauberer Felix den Bart. Richtig gut gefällt Felix das nicht.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

Ganz im Zeichen von Hexen und Zauberern stand heute der Tag der offenen Tür im evangelischen Familienzentrum Märkische Straße. Drei Stunden lang wurde gespielt und gebastelt, aber natürlich auch viel gezeigt und erklärt.

Etwa 100 Besucher kamen vorbei, das Gros von ihnen Eltern von Kindern, die das Familienzentrum besuchen. „Aber es waren auch viele Eltern da, die die Einrichtung kennenlernen wollten“, so Leiterin Ute Sendowski.
Zehn Erzieherinnen beantworteten die Frage der Besucher und führten sie durch die Räumlichkeiten, in denen zurzeit rund 60 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren in drei Gruppen unterkommen. Darüber hinaus wurden bei einer Präsentation Alltagssituationen in der Kita vorgestellt.
Unter dem Motto „Im Land der Zauberer und Hexen“ konnten sich Kinder in der „Hexenküche“ an mehreren Experimenten versuchen, in einer schleimigen Masse nach Münzen suchen oder Zauberstäbe basteln. Gleich nebenan wurden – stilecht mit Kostüm und Besen – Hexenrennen durch einen Parcours veranstaltet.
Sehr zur Freude der großen und kleinen Besucher führten Kita-Kinder das Theaterstück „Superhexen und Spitzenzauberer“ auf. Abgerundet wurde der Tag der offenen Tür durch Kaffee und Kuchen.

Autor:

Walter Demtröder aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.