Kilometer für Witten sammeln

Dagmar Schmitz ist Wittens Stadtradelstar 2018.
4Bilder

Bundesweit wird zurzeit wieder verstärkt in die Pedale getreten. Drei Wochen lang geht es bei der Kampagne „Stadtradeln 2018“ darum, das Auto öfter mal stehen zu lassen, Kohlendioxyd einzusparen und etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Veranstalter ist das „Klima-Bündnis“, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.

Witten nimmt nach 2017 zum zweiten Mal an der Aktion teil und hat auch einen „Stadtradelstar“: die 53-jährige Dagmar Schmitz. „Ich hatte über die Mitgliederzeitschrift des ADFC vom Stadtradelstar erfahren und habe einfach mal nachgefragt, ob man sich auch als Otto Normalverbraucher dafür bewerben kann“, erzählt Dagmar Schmitz.
Derweil war die Klimaschutzstelle der Stadt auf der Suche nach einem geeigneten Probanden. „Es war relativ schwierig, jemanden zu finden, denn als Stadtradelstar übernimmt man eine Vorbildfunktion und darf drei Wochen lang nicht Autofahren, auch nicht als Beifahrer“, sagt Wittens Klimaschutzbeauftragte Sonja Eisenmann. Im vergangenen Jahr war es mit Pirat Stefan Borggraefe relativ einfach, einen Stadtradelstar zu finden, denn dem hatte man gerade das Auto geklaut.
So wurde diesmal aus der Not eine Tugend, und jemanden mit einer größeren Vorbildfunktion als Dagmar Schmitz hätte man unter Wittens Promis ohnehin nicht gefunden. Seit drei Jahren fährt Dagmar Schmitz wieder verstärkt Fahrrad, besitzt mehrere Drahtesel, darunter auch ein BMX-Rad, mit dem sie sogar Halfpipes unsicher macht, sowie einige Lastenfahrräder. „Das Fahrrad ist mittlerweile mein Hauptverkehrsmittel“, sagt die Wittenerin, die pro Woche mehr als 100 Kilometer radelt und ihr Auto längst verkauft hat.
Insgesamt haben sich bislang fast 200 Wittener für die Kampagne angemeldet und sammeln in zwölf Teams, darunter unter anderen Vereine, Uni, Stadtverwaltung, Unternehmen, Stadtwerke, Sparkasse oder Creative Kirche Kilometer für Witten.
Das Stadtradeln läuft noch bis zum 22. Juni. Wer ebenfalls für Witten Kilometer sammeln möchte, kann sich jederzeit noch unter www.stadtradeln.de/witten anmelden und mitmachen. Unter dieser Adresse findet man auch den Blog von Dagmar Schmitz, in dem sie über ihre Aktivitäten berichtet.

Autor:

Walter Demtröder aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.