Martinszug der Hellwegschule mit Filmstar

Beim größten Martinszug  der letzten Jahre folgten Kinder und Erwachsene der Hellwegschule mit ihren leuchtenden Laternen St. Martin auf dem Pferd.
  • Beim größten Martinszug der letzten Jahre folgten Kinder und Erwachsene der Hellwegschule mit ihren leuchtenden Laternen St. Martin auf dem Pferd.
  • hochgeladen von Lokalkompass Witten

Der große Martinszug an der Hellwegschule zog am Mittwoch zahlreiche kleine und große Besucher an. Weit mehr als 400 Kinder und Erwachsene gingen mit selbstgebastelten Laternen durch den näheren Schulbezirk „So viele wie noch nie in den letzten Jahren“, meinte Dorfpolizist Detlev Werner, der für die Sicherheit auf der Straße sorgte.
Allen voran ritt St. Martin auf dem Pferd. Wie schon seit vielen Jahren übernahm Siegfried Scherer diese Rolle auf seinem Pferd „Pluto“, das inzwischen schon ein Star im Film „Die 3 Musketiere“ wurde.
Nach dem Rundgang wärmten sich alle bei Apfelpunsch und Glühwein auf und genossen dabei leckere Brezel oder Würstchen.
Spannend wurde es wieder bei der Verlosung der fünf Gänse am Schluss der Veranstaltung. Robin, einer der Gewinner, fragte sicherheitshalber: „Mama, möchtest du eine Gans?“

Autor:

Lokalkompass Witten aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen