Tolle-Hilfe für die Taifun-Opfer

Viel Mühe hatten sich auch die Jugendrotkreuzler gemacht.
  • Viel Mühe hatten sich auch die Jugendrotkreuzler gemacht.
  • hochgeladen von Doro Backmann-Kaub

Den Taifun-Opfern auf den Philippinen helfen, wollten die Ehrenamtlichen aus Jugendrotkreuz und Rotkreuz-Gemeinschaft. Ihre Sammelaktion in der Wittener Innenstadt war ein Erfolg.


„Die Bürger waren wirklich hilfsbereit und interessierten sich sehr für die Informationen über die Rot-Kreuz-Hilfe vor Ort, die wir mitgebracht hatten. Fast alle Passanten, die wir angesprochen haben, beteiligten sich spontan mit einer kleinen oder größeren Spende und bedankten sich teilweise sehr herzlich bei unseren Kindern und Jugendlichen für das Engagement“, so berichtet JRK-Kreisleiterin Tanja Söndgen.
Nachmittags trafen sich dann einige der fleißigen und motivierten „Spendensammler“ nach dem Abschluss der gemeinsamen Aktion am Wittener Rot-Kreuz-Zentrum, um die Spendendosen zu öffnen: „Wir freuen uns über 1027,64 Euro in unseren Spendendosen“, erklärt Moritz Hafer, der als Ehrenamtlicher aus der Rot-Kreuz-Gemeinschaft und DRK-Auslandshelfer die Aktion begleitet hatte.
Eine Wittenerin hatte sogar einen kleinen Sack mit Pfennigen und Groschen mitgebracht.

Weitere Spenden: DRK-Spendenkonto 4 14 14, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ
3 70  2 05 00.

Autor:

Doro Backmann-Kaub aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.