Überfall auf Tankstelle in Annen

© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht
  • © Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
    Polizei Blaulicht
  • hochgeladen von Nicole Martin

Annen. In der Nacht von Freitag, 5. August, auf Samstag, 6. August, wurde die Tankstelle an der Annenstraße von einem bewaffneten Täter überfallen.
Um 23.40 Uhr betrat ein Mann die Tankstelle an der Annenstraße 175. Der Angestellte (53) wurde sodann mit einem großen Messer bedroht und aufgefordert, Geld und Zigaretten auszuhändigen. Zu diesem Zweck hatte der Täter einen schwarzen Stoffbeutel mitgebracht.
Nachdem der Angestellte dem Räuber die Beute ausgehändigt hatte, flüchtete dieser in unbekannte Richtung.
Der männliche Täter wird auf 30 Jahre geschätzt und als stämmig beschrieben. Er trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jogginghose, einen schwarzen Kapuzenpullover mit der weißen Aufschrift "USATF" und schwarze Schuhe. Die Kapuze hatte der Deutsch sprechende Räuber über den Kopf gezogen. Unter der Kapuze soll er eine Kappe getragen haben.
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Ruf 0234/909-4130 oder außerhalb der Bürodienstzeiten die Kriminalwache unter der Nebenstelle -4441 entgegen.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen