verdammte zeitumstellung

Mittlerweile gibt es bei uns Mittagessen schon um 8.00 Uhr
MORGENS.
Vor ein paar Jahren fing das Drama an,Mittagessen 12 Uhr,
dann Uhr zurück ,11 Uhr Mittagessen.
dann beim nächsten mal trotz Vorstellung der Uhr Hunger um 11 Uhr,
also Mittagessen 11 Uhr
dann Uhr zurück also 10 Uhr Mittagessen,
dann beim Vorstellen blieb der Hunger bei 10 Uhr, usw.
wie kommt man aus diesem Hamsterrad wieder raus,
Gottseidank sind wir Rentner
Ich frühstücke nicht mehr,obwohl ich jetzt ein paar Tage,als mein Gatte im Krankenhaus war gerne um 8 Uhr ein Ei und eine Scheibe Brot genossen habe.
Gegen 12 Uhr eine klare Brühe oder auch ein kleines Mittagessen
Das wäre auch um Einiges besser für meine Figur,oder?
Und ausserdem man kriegt den Haushalt nicht geregelt,
denn der Morgen ist futsch
mit Essen kochen und Küche aufräumen.Einkaufen regelt mein Gatte Anfang der Woche mache ich einen Einkaufszettel was ich so brauche, durch eine 80%ige Behinderung,gehe ich selten ausser Haus.
Und liebe Frau Aigner und Frau Merkel die Winterzeit ist die normale Zeit,
dieses Ewige hin und her macht mich ganz wuschig
Oder ist das ganz egal was man wann ist ,kommt es nur auf die Gesamtzahl der Kalorien an die man den ganzen Tag über zu sich nimmt.
NA GUT DANN ERKLÄREN SIE DAS MAL MEINEM KÖRPER in diesem Sinne.......!!!!

Autor:

Christa Kahlfus aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.