Wohnungseinbrüche in Heven und Rüdinghausen!

Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.
  • Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.
  • hochgeladen von Nicole Martin

Indem sie ein Fenster aufhebelten, drangen Einbrecher am Donnerstag, 16. November, in ein Haus am Wittener Koppweg ein.

Mehrere Uhren und Münzgeld wurden nach Durchsuchung aller Räume mitgenommen (18.20 bis 19.45 Uhr). Wem sind Verdächtige aufgefallen?
Am 16. November drangen Unbekannte auch in Rüdinghausen in eine Wohnung ein. Zwischen 16.30 und 18.45 Uhr zerstörten sie die Scheibe eines Fensters im Hochparterre und konnten dieses entriegeln. Nach der Wohnungsdurchsuchung flüchteten die Kriminellen aus dem Mehrfamilienhaus mit diversem Schmuck in unbekannte Richtung.
Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen