Burgfreunde Hardenstein feiern 45-Jähriges
Burgfest an der Burgruine Hardenstein - Mittelalterlicher Markt lockt am Sonntag

Hans Dieter Radke, Vorsitzender der Burgfreunde Hardenstein.
  • Hans Dieter Radke, Vorsitzender der Burgfreunde Hardenstein.
  • Foto: Meißner
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Alle fünf Jahre wird an der Burgruine Hardenstein groß gefeiert, so auch am kommenden Sonntag, 8. September. Der Grund: Die Burgfreunde Hardenstein begehen ihren 45. Geburtstag.

Von Anfang an dabei ist Hans Dieter Radke. Er war es, der den Verein Burgfreunde Hardenstein 1974 mit 17 weiteren geschichtlich Interessierten gründete. Seitdem ist er auch der Vereinsvorsitzende. Immerhin fünf Gründungsmitglieder sind noch mit an Bord. Insgesamt zählt der Verein 88 Mitglieder, davon 12 aktive. Sie alle haben sich der Erhaltung der Burgruine verschrieben und machen dies in vielfältiger Art und Weise. "Wir sichern archäologische Funde und stellen sie in den Werkräumen der Grundschule Herbede aus", beschreibt Radke ihre Tätigkeiten.

Bereits 1999 veröffentlichten die Burgfreunde ein Buch über die Burgruine Hardenstein, 2010 sorgten sie für eine umfangreiche Renovierung und installierten die Beleuchtung. Sie stellten Infotafeln auf und sorgten für Sitzbänke.

Leider haben sie auch immer wieder Schäden nach Vandalismus zu beseitigen. So ist auch Hans Dieter Radkes Wunsch für die Zukunft: "Mehr Respekt und mehr Wertschützung für die Ruine- und mehr Mitglieder für unseren Verein."

Burgfest

Gefeiert wird am Sonntag, 8. September, ab 11 Uhr. Rund um die Burgruine bieten mittelalterliche Handwerker und Händler ihre Waren an, Künstler sorgen für gute Unterhaltung. Fürs leibliche Wohl wird an diversen Getränke- und Essensständen gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.