Altenzentrum sammelte Päckchen für Weihnachtsaktion
Feierabendhäuser decken den Gabentisch

Das Team des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser übergibt am die gesammelten Päckchen an Sebastian Sendzik und Franziska Schaeben (3.+4.v.l.) von der Creativen Kirche.
  • Das Team des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser übergibt am die gesammelten Päckchen an Sebastian Sendzik und Franziska Schaeben (3.+4.v.l.) von der Creativen Kirche.
  • Foto: Jens-Martin Gorny
  • hochgeladen von Nicole Martin

Einen Berg liebevoll verpackter Geschenke hat das Team des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser bei der diesjährigen Päckchenaktion der Einrichtung an die Ehrenamtlichen der Creativen Kirche überreicht. Sie werden am Zweiten Weihnachtsfeiertag bei der Aktion „Tischlein deck dich“ nach dem Festessen an die Gäste verteilt.

Um die Weihnachtsfeier für Bedürftige zu unterstützen, zu der die Creative Kirche in die Christuskirche an der Sandstraße einlädt, haben die Feierabendhäuser wieder Präsente gesammelt. Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Angehörige des Altenzentrums sowie zahlreiche Mitarbeiter anderer Einrichtungen auf dem Gelände der Diakonie am Schwesternpark haben in den vergangenen Wochen fleißig Päckchen geschnürt. Darin befinden sich überwiegend haltbare Lebensmittel, Süßigkeiten und Hygieneartikel.
Besonders aktiv waren diesmal das Familienzentrum im Diakoniewerk Ruhr, das Fachseminar für Altenpflege und die Personalabteilung der Diakonie Ruhr. Aber auch Wittener Bürger haben sie beteiligt. „Es haben einige Menschen angerufen, die im Internet von der Aktion gelesen haben“, freut sich Manuela Söhnchen vom Sozialen Dienst.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen