Schüler schreiben: Möglichkeit, ­anonym Hilfe zu leisten

Bedürftige Kinder auf der ganzen Welt - 2012 in Bulgarien, Rumänien, im Kosovo und in den palästinensischen Gebieten erlebten eine große Weihnachtsfreude.
  • Bedürftige Kinder auf der ganzen Welt - 2012 in Bulgarien, Rumänien, im Kosovo und in den palästinensischen Gebieten erlebten eine große Weihnachtsfreude.
  • hochgeladen von Anna Große-Kreul

Die Klasse 8b des Schiller-Gymnasiums hat sich an einem Zeitungsprojekt beteiligt. Einige Beiträge daraus erscheinen in diesem Internetforum und in der Druckausgabe von „Witten aktuell“.

Von Damla Hioussein-Oglou

500 000-mal Weihnachten im Schuhkarton: Christliche Organisation versendet Schuhkartons voller Hoffnung an Kinder in Not.
Bereits seit 12 Jahren hilft die Redaktion der christlichen Zeitung „Entscheidung“ Menschen in Not und gründete schließlich den Verein „Geschenke der Hoffnung“.
Bedürftige Kinder auf der ganzen Welt - 2012 in Bulgarien, Rumänien, im Kosovo und in den palästinensischen Gebieten erlebten so, eine große Weihnachtsfreude, ein kleines Stück Hoffnung und Zukunft durch einen einfachen Schuhkarton, der schon für zehn oder fünfzehn Euro gefüllt werden kann. Die wachsende Beteiligung zeigt nicht nur, dass Menschen füreinander da sein wollen sondern auch, dass kleine Gesten viel bewirken können. „Mit Weihnachten im Schuhkarton gibt es eine einfache und praktische Möglichkeit, Hilfe zu leisten, die wirklich ankommt“, sagt Ursula von der Leyen.

Tipp: Wenn man zum "Profil" von Anna Große-Kreul geht (das Bild oder den Namen anklicken), findet man alle Artikel der Klasse.

Autor:

Anna Große-Kreul aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.