offline

Matthias Dix

Matthias Dix
251
Lokalkompass ist: Witten
251 Punkte | registriert seit 06.08.2015
Beiträge: 48 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Platz 2 für die Seniorinnen in Sassenberg und Abschlußtabelle, Master werden ebenfalls Sechster in Sassenberg

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 07.08.2018

Sassenberg: Triathlon Sassenberg | Zum Abschluss der Saison stand für das Senioren- und Seniorinnen-Team der 'SG Triathlon Witten' die olympische Distanz beim Sassenberg Triathlon auf dem Programm. Im Freigewässer des Feldmarksee waren 1,5 km zu absolvieren, das Radfahren führte über einen flachen Rundkurs und insgesamt 44 km und die abschließende 10 km lange Laufstrecke über naturnahe Wege mit wenig Asphalt. Die Wittener Seniorinnen waren als...

1 Bild

Neubau Nachtigallbrücke bremst Ruhrtalmarathon - Königsdisziplin 'Marathon' entfällt 2018, Halbmarathon wird zum 20 km-Lauf

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 06.08.2018

Witten: Ruhrtalmarathon | 12. Ruhrtalmarathon am 29.09. in diesem Jahr ohne Marathon So herrlich der Weg des Ruhrtalmarathon in den letzten 11 Jahren ab dem Stahlwerk von Friedr.Lohmann und vorbei an Haus Kemnade, Haus Herbede und später über die Nachtigallbrücke zur Zeche Nachtigall und Schloß Steinhausen war, so sehr schränkt der Neubau der Nachtigallbrücke die Laufwege der jährlich rund 500 Teilnehmer in diesem Jahr ein. Aufgrund der...

1 Bild

Ironman Hamburg wurde durch Blaualgen zum Duathlon - drei Athleten vom PV-Triathlon Witten finishen

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 01.08.2018

Hamburg: Ironman Hamburg | Die große Hitze über Deutschland zeigt überall Wirkung - auch beim Ironman in Hamburg. Aufgrund der dauerhaft hohen Luft- und Wassertemperatur hatten sich in der Alster Blaualgen gebildet. Die ausgeguckte 3,8 km lange Schwimmstrecke fiel sozusagen ins Wasser, der Ironman wurde zum Duathlon. Betroffen waren auch Tillmann Goltsch, Till Pastor und Till Schaefer vom PV-Triathlon Witten. Till Schaefer war mit dem Vorsatz nach...

1 Bild

Anke Libuda (PV-Triathlon Witten) Zweite beim Sechs-Stunden-Lauf in Bönen - Heike Risse Fünfte beim Rheinufer-Halbmarathon Duisburg

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 31.07.2018

Anke Libuda trotzt der Hitze: 64,8 km beim 6-Stunden-Lauf in Bönen Ganz Deutschland stöhnt unter der Hitze und sehnt sich nach Sonne, Strand und Meer. Während viele Sportler ihre Aktivitäten gegen Null laufen lassen, gingen 82 Ultraläufer an den Start des erstmals in Bönen ausgetragenen 6-Stunden-Laufes. Die Wittener Farben vertrat Anke Libuda vom PV-Triathlon Witten. Als Marschroute hatte sich die PVlerin 'Fünf...

1 Bild

Münster-Triathlon: Ingelore Köster Erste W70 über Volksdistanz - Julia Rudack 7. gesamt

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 23.07.2018

Münster: Triathlon | "Super heißer Wettkampf in Münster. Es hat alles bestens geklappt", freute sich Ingelore Köster nach ihrem Triathlon in der westfälischen Domstadt. 'Ironlore' war 500 m in 13:48 min geschwommen, hatte für 20 km auf dem Rennrad 42:02 min. bebraucht und die abschließenden 5 km in 35:39 min. gelaufen. Mit einer Endzeit von 1:38:32 Std. gehörte der Athletin vom PV-Triathlon Witten Platz 1 in der W70 und bekam so die Ehre, von...

1 Bild

Anke Libuda (PV) neue Deutsche Ultra-Trial-Meisterin

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 15.07.2018

Veitshöchheim: Maintal-Ultratrail | Eine flache Strecke über 64 km zu laufen stellt an sich schon eine Herausforderung dar. Mehr als eine Schippe drauflegen mussten da noch die Teilnehmer der Deutschen Ultratrial Meisterschaft in der Nähe von Würzburg. Ausgerichtet vom SV 1928 Veitshöchheim und eingebunden in dem 5. Maintal-Ultratrail galt es, eine 64 Kilometer lange Strecke entlang der sonnigen Kalkhänge des Fränkischen Weinlandes inklusive 1700 Höhenmeter zu...

1 Bild

Pascal Czollmann (PV) schafft Quali zur Rad-WM

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 15.07.2018

Große Freude beim PV-Triathlon Witten: mit Pascal Czollmann schaffte es erneut ein Athlet aus den eigenen Reihen, sich für eine Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Die Hürde, die der schnelle Radfahrer nehmen musste, war ein Platz unter den ersten 25 % der jeweiligen Altersklasse bei einem von 21 Qualifikationsrennen der internationalen Amateurradrennserie UCI Granfondo World Series. Als 'Nagelprobe' wählte der PV-Athleten...

3 Bilder

Von Null auf 10 km: 'ehemalige' Laufänfanger erleben einzigartigen Zieleinlauf

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 30.06.2018

Witten: Laufen | Sie konnten es selber kaum fassen: eine große Gruppe von Laufanfängern war am 08. Januar in den Laufeinsteigerkurs vom PV-Triathlon Witten eingestiegen - jetzt liefen 35 von ihnen das erste Mal die 10 Kilometer lange Runde um den Kemnader Stausee! Die Einzigen, die sich ihrer Sache von Anfang an sicher waren, waren die Laufmentoren Brigitte Meinshausen, Matthias Dix und Peter Krawczyk( Foto unten). Fast schon...

2 Bilder

Nachwuchscup Mönchengladbach am 17.06.2018 - Emma Fahrenson gewinnt souverän

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 20.06.2018

Mönchengladbach: Triathlon | Der Triathlon in Mönchengladbach war die dritte Station des diesjährigen Nachwuchscup des Nordrhein-Westfälischen Triathlonverbandes. Neben wichtigen Punkten im Nachwuchscup ging es um die letzten verbleibenden Startplätze für die Deutsche Meisterschaft in zwei Wochen in Grimma. Wieder einmal waren auch zahlreiche Kinder und Jugendliche vom PV Triathlon Witten und Triathlon TEAM TG Witten als gemeinsame Startgemeinschaft am...

1 Bild

80 km durch den Schwarzwald: Andreas Giersberg nach 9:09 Std. im Ziel

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 20.06.2018

Karlsruhe: Nachtlauf | Das 40. Jubiläum des Fidelitas Nachtlauf in Karlsruhe war Grund genug für Ultraläufer Andreas Giersberg, sich auf den Weg Richtung Süden zu machen. Auf der landschaftlich sehr schönen Strecke führte der Weg des Nachtlaufes auf Wald- und Wirtschaftswegen über 80 km mit 1200 Höhenmeter durch die angrenzenden Schwarzwaldgemeinden. Der Startschuss fiel in Karlsruhe um 17 Uhr. Nach 9:09 Stunden war der Ultraläufer vom PV-Triathlon...

2 Bilder

PV-Quintett startete beim Triathlon Steinbeck - Heike Risse Vierte beim "Steelman"

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 19.06.2018

Recke: Triathlon | Der 'Faszination Triathlon' erlagen vier Athleten vom PV-Triathlon Witten beim 27. Steinbecker Triathlon. Heike Risse, seit Monaten in der von PV-Trainer Andreas Kapka begleiteten Vorbereitung auf ihren ersten ironman, nahm sich entsprechend den "Steel-man" vor. 1,5 km galt es für die fitte Ärztin im Feld der 127 Starter im Mittellandkanal zu schwimmen, 70 km führten über einen 14 km langen Rundkurs mit einer 700 m...

2 Bilder

Triathlon-Senioren und Seniorinnen der SG-Witten in Bonn erfolgreich - Wittenerinnen holen Silber

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 13.06.2018

Bonn: Bonn Triathlon | Triathlon-Senioren und Seniorinnen der SG-Witten in Bonn erfolgreich Wittenerinnen holen Silber Bonn forderte die Wittener Triathleten mit einem Start über die Mitteldistanz heraus, die die Wittener Dreikämpfer gerne annahmen. Die Seniorinnen waren mit Eva Böde, Meike Hoffmeister und Verena Quiskamp hervorragend vertreten. Hatte es in der Nacht noch geblitzt und gedonnert, zeigte sich Petrus einsichtig und ließ beim...

1 Bild

Ironman70.3 Kraichgau - Testwettkampf ohne happy end

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 05.06.2018

Das große Ziel heißt "Ironman Hawaii" und dazu baute Till Schaefer vom PV-Triathlon Witten den Ironman70.3 von Kraichgau als Vorbereitungswettkampf ein. Abgeleitet von der Gesamtdistanz über 70.3 Meilen oder 113 Kilometer führte der Weg über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen. Um 9 Uhr der Startschuss für die Profis (u.a. mit Jan Frodeno, Hawaiisieger 2015/2016 und Patrick Lange, Hawaiisieger 2017) und für...

2 Bilder

PV-Nachwuchs mit Spaß und Erfolg in Hückeswagen

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 05.06.2018

Hückeswagen: Triathlon | Stets einen festen Platz im Rennkalender hat der Schülertriathlon Hückeswagen bei vielen Triathlon-Vereinen aus NRW - so auch beim PV-Triathlon Witten. Die Ruhrstädter gingen mit gleich sieben Nachwuchstriathleten im Feld der 110 Starter im Alter von 6 – 13 Jahren ins Rennen. Dabeisein war natürlich alles, zumal sich die alle teilnehmenden Kinder unabhängig von der Platzierung über schöne Präsente des Veranstalters freuen...

2 Bilder

Anke Libuda lief 216 km in 24 Stunden und holt Silber für Deutschland

Matthias Dix
Matthias Dix | Witten | am 29.05.2018

Timișoara (Rum): 24-Stunden-EM | Aller guten Dinge sind drei und so konnte auch Anke Libuda vom PV-Triathlon Witten bei ihrem dritten Start im Nationaltrikot ihren größten Erfolg auf internationaler Bühne feiern. Die Ultraläuferin ging mit der Deutschen Nationalmannschaft im rumänischen Timisoara bei der Europameisterschaft im 24-Stunden-Lauf ins Rennen. Ihr gelang der große Wurf: die PVlerin trug mit einer Gesamtleistung von 216 Kilometern zu Silber für...