offline

Walter Demtröder

3.465
Lokalkompass ist: Witten
3.465 Punkte | registriert seit 11.07.2011
Beiträge: 661 Schnappschüsse: 18 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 11
2 Bilder

Prüfung bestanden

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 3 Tagen

Die Prüfung war ein voller Erfolg. Alle 15 Teilnehmer haben bestanden. Freuen durften sie sich über einen Führerschein der besonderen Art: den Hundeführerschein. Im Rahmen einer Ferienspiel-Aktion beim Arbeiter-Samariter-Bund galt es, den „besten Freund des Menschen“ besser kennenzulernen, seine Körpersprache zu deuten, Befehle zu geben und einiges mehr. Das Objekt der Begierde hieß Max, ein fünfjähriger...

2 Bilder

Zwiebellauf diesmal am Sonntag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 4 Tagen

„Unsere Kirmes hat eine sehr, sehr lange Tradition“, so Heiner Aufermann, erster Vorsitzender der Schaustellervereinigung. Bereits zum 595. Mal findet in diesem Jahr die Wittener Zwiebelkirmes statt. Entlang der Ruhr- und Bergerstraße darf vom Freitag, 31. August, bis Montag, 3. September, wieder kräftig gefeiert werden. Mehr als 70 Schausteller, darunter etwa 15 Fahrgeschäfte, sorgen für Kirmesstimmung in der Ruhrstadt....

1 Bild

Neue Räume für Kita Vormholz

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 10.08.2018

Mehr Platz und eine weitere Gruppe – die Kita Vormholz hat zusätzliche Räumlichkeiten am Vormholzer Ring 50 bezogen. Ein ehemaligen Coop-Ladenlokal, das bereits über mehrere Jahre leer stand, ist die neue Heimat von zwei Gruppen mit insgesamt 43 Kindern. Das Gebäude, in dem sich 19 Wohnungen und eine Zahnarzt-Praxis befinden, hatte die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte im Januar 2017 gekauft. Ursprünglich sollte die 1.100...

2 Bilder

Stadtradler erhielten Gewinne

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 26.07.2018

„Wir können uns noch verbessern, aber wir sind immerhin 3.362 Kilometer geradelt“, so Bürgermeisterin Sonja Leidemann anlässlich der Preisverlosung des Stadtradelns, die im Ratssaal stattfand. Bei dieser bundesweiten Kampagne ging es darum, das Auto öfter mal stehenzulassen und drei Wochen lang verstärkt in die Pedale zu treten. Witten war mit 168 aktiven Teilnehmern dabei, die sich auf zehn Teams verteilten. Während der...

2 Bilder

An der Kirche wird tief gebohrt

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 18.07.2018

Mit dem Spruch „Alles Gute kommt von unten“ wirbt aktuell die evangelische Kirche am Steinhügel. Schwört man dort jetzt etwa dem Herrgott ab und bandelt mit dem Teufel an? Mitnichten. Und der Plan, der verfolgt wird, ist auch nicht teuflischer, sondern himmlischer Natur: die erste denkmalgeschützte CO2-freie Kirche in Deutschland zu werden. Und dazu wird tief gebohrt – nicht ganz bis in die Hölle, aber immerhin fast Hundert...

3 Bilder

THW freut sich über neuen Stapler

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 16.07.2018

Verladen, umladen, beladen – und das alles per Hand? Das geht ja überhaupt nicht! Vor allem dann nicht, wenn es sich um Einsatzgerätschaften des Technischen Hilfswerks handelt. Dennoch mussten die Wittener THWler seit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten an der Goethestraße dort Hand anlegen, wo sonst der Stapler aktiv war. Damit ist jetzt Schluss. „Beim Umzug hat die Hydraulik unseres Gabelstaplers versagt“, berichtet der...

2 Bilder

Neue Bahnen für Witten

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 14.07.2018

Witten ist um zwei Boulebahnen reicher. Am Schrebergartenverein Sonnenschein haben die Kleingärtner fleißig Hand angelegt, damit am Eingang die Kugeln rollen können. „Wir möchten uns als Gartenanlage öffnen und Gärtner zum Anfassen sein“, sagt Hans-Hermann Hölscher, stellvertretender Vorsitzender des Vereins. In zweimonatiger Bauzeit haben die Kleingärtner um einen harten Kern von zehn Leuten auf der Rasenfläche vor dem...

3 Bilder

Ruhr wird renaturiert

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 12.07.2018

Jetzt rollen die Bagger an der Ruhr und werden bis Ende 2019 insgesamt 46.700 Kubikmeter Boden bewegen. Wer mit dieser Zahl nichts anfangen kann: Das entspricht 46.700.000 Litern oder 311.333 gefüllten Badewannen. Ums Baden geht es bei diesem Projekt allerdings nicht. Vielmehr wird die Ruhr zwischen Witten und Wetter renaturiert. Dabei wird die Bezirksregierung Arnsberg künstlich geschaffene Uferbefestigungen aus der...

2 Bilder

Tornister für Äthiopien

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 11.07.2018

„Wir hatten noch nie so viele Kinder, die ihre Tornister auf die weite Reise schicken“, so Birgit Bechara von Etiopia Witten Education anlässlich der diesjährigen Tornister-Sammelaktion des Vereins. Bereits zum achten Mal waren Schulen aufgerufen, gebrauchte Tornister zu spenden. Die neuen Besitzer werden Kinder in Äthiopien sein. Da dort vielerorts eine unglaubliche Armut herrscht, müssen sie mit losen Blättern und Zetteln...

3 Bilder

Evangelisches Krankenhaus erzeugt den Strom jetzt selbst

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 06.07.2018

Ein eigenes Blockheizkraftwerk, 2.000 neue Leuchten und eine umfassende Sanierung und Erneuerung der Lüftungsanlage – im evangelischen Krankenhaus an der Pferdebachstraße setzt man verstärkt auf Energiesparen und Nachhaltigkeit. Einen wesentlichen Teil der Einsparungen wird das neue Blockheizkraftwerk erbringen, das mit einem Schwertransporter angeliefert und mithilfe eines 200-Tonnen-Autokrans ins Gebäude gebracht wurde....

3 Bilder

Schauspiel sucht Schulabgänger

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 02.07.2018

Für nicht wenige Jugendliche ist die Schulzeit in wenigen Tagen vorbei. Doch was kommt danach? Für alle Schüler, die noch keinen konsequenten Weg vor Augen haben, bietet das Frederick-Ensemble Witten eine Möglichkeit, kreativ tätig zu werden. Das Ensemble, das 2017 gegründet wurde, richtet sich an junge Menschen, die noch keine konkrete Zukunftsperspektive haben. Unter professioneller Anleitung wird von montags bis...

1 Bild

Bewegtes Leben

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 02.07.2018

Er kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Walter Baltes, der heute seinen Hundertsten Geburtstag gefeiert hat. Der Jubilar wurde in Witten geboren und hat zeitlebens in der Ruhrstadt gewohnt. Nach seiner Schullaufbahn und einer Ausbildung als Bühnenbildner folgte der zweite Weltkrieg, der für ihn als Fallschirmjäger einschneidende Erlebnisse brachte, über die er später in Schulen berichtete. Nach dem Krieg arbeitete er...

3 Bilder

Erstes Nachbarschaftsfest war gut besucht

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 23.06.2018

Als Bürgermeisterin Sonja Leidemann um 11 Uhr das erste Nachbarschaftsfest auf dem Schulhof der Crengeldanzschule offiziell eröffnete, herrschte noch wenig Betrieb. Doch das änderte sich am Mittag. Zahlreiche Familien kamen vorbei und machten die Veranstaltung zu einem Erfolg für alle Beteiligten. Die Crengeldanzschule, die AWO-Kita Crengeldanz, die städtische Kita Luisenstraße, der evangelische Kindergarten Christuskirche,...

3 Bilder

Licht- und Luftbad: Erholung im Grünen

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 20.06.2018

Sofern man ein etwa 6.000 Quadratmeter großes Grundstück gut verstecken kann, ist das Grundstück des Vereins Licht- und Luftbad gut versteckt. Es liegt in der Nähe des Helenenturms, am Anfang der Egge, umringt von einer Mauer. Dahinter verbirgt sich ein wahres Idyll für Gartenfreunde. Und genau auf die zielt der Verein, der bereits vor mehr als 100 Jahren gegründet wurde, wie Elisabeth Markus, Vorstandsvorsitzende und seit...

2 Bilder

Im Imberg wird bald wieder gerockt

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 19.06.2018

Pop, Rock, Punk, Indie, Metal – das fünfte Sommerrock-Festival im ehemaligen Steinbruch Imberg wartet mit vielen unterschiedlichen Musikrichtungen auf. Am Samstag, 7. Juli, ist es soweit. Beim Song-Contest treten „Am Limit“, „Bakali“, „We awake“, „Semi Wasted“, „Slap Tree“ und „Mesmerise“ gegeneinander an. Dem Gewinner winken eine Studioaufnahme im Famous und ein Auftritt beim Festival „Witten ist bunt“ im Herbst. „Die...