Witten: Feuerwehreinsatz in Kindergarten

Anzeige
(Foto: Feuerwehr)

Brandgeruch im Kindergarten "Am Anger" rief heute gegen 14:20 Uhr die Wittener Feuerwehr auf den Plan.

Die dort beschäftigten Mitarbeiter hatten den auffälligen Geruch in einem Gebäudeteil festgestellt und sofort richtig reagiert. Als die herbeigerufene Feuerwehr eintraf war das Gebäude bereits komplett geräumt.

Die Einsatzkräfte stellten einen leichten Brandgeruch fest, dessen Ursache nach kurzer Zeit festgestellt werden konnte: eine unter der Decke angebrachte Halogenlampe hatte geschmort. Mit Hilfe der Stadtwerke Witten wurde der Stromkreis abgeschaltet und die Gefahr beseitigt, die Kinder konnten anschließend ihre Räumlichkeiten wieder nutzen.

Gegen 15 Uhr war der Einsatz der 16 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.