Im Biergarten am Bethaus die Stimmung des Muttentals genießen...zwischen Natur und Bergbaumonumenten

Anzeige
Witten: Bethaus der Bergleute | ..unten plätschert sanft der Muttenbach und im Bethaus kann man viel über die Geschichte des Bergbaus entdecken!

Die Wurzeln unserer Region sind dort noch so nahe und spürbar...."Glück auf", möchte man rufen, weil einem alles so lebendig vorkommt, als kämen gleich die Bergleute von der Schicht....

Direkt am Bethaus befindet sich der wunderschöne, gemütliche Biergarten...hier am Wochenende zu sitzen, ist immer ein wenig wie ein kleiner Urlaub, inmitten des grünen Muttentals.

Unser Hund liebt den Biergarten ebenfalls, denn er wird hier immer herzlich begrüßt und von dem netten Koch mit Leckereien verwöhnt!

Und auch für das leibliche Wohl des Menschen ist gesorgt, denn der Koch versteht sein Handwerk und was er kocht, kocht er mit Herz und guten Zutaten.

Außerdem haben sie dort den, meiner Meinung nach, leckersten Kuchen weit und breit - immer frisch, riesige Stücke und äußerst preiswert!

Mit Bier, Kaffee, Kakao, oder einem soliden, guten Rotwein , kann man dort seinen Durst stillen und dabei die ruhige, wunderbare Atmosphäre genießen an dem schönen, alten, geschichtsträchtigen Gebäude.....

Hier vereinen sich Geschichte und Bergau, mit Natur und Entspannung...

Perfekt zum Seele baumeln lassen an einem Sonntagnachmittag...

Unser Lieblingsbiergarten!
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 19.06.2013 | 15:53  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 19.06.2013 | 18:09  
25.773
Helmut Zabel aus Herne | 19.06.2013 | 18:26  
30.019
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 19.06.2013 | 18:55  
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 19.06.2013 | 19:02  
16.179
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 19.06.2013 | 20:48  
34.212
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 22.06.2013 | 00:03  
122.877
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 22.06.2013 | 00:15  
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 22.06.2013 | 00:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.