11. Ruhrtalmarathon startet am 30. September

Anzeige
Am 30. September geht es wieder los. (Foto: PV)

Den 30. September sollten sich alle Läufer rot im Kalender anstreichen. Wie seit zehn Jahren startet auch in diesem Jahr der Wittener Ruhrtalmarathon am letzten Samstag im September an der Lakebrücke.


Die Erfahrung zeigt, dass sich viele Läufer gerne über die Zehn-Kilometer-Strecke und den Halbmarathon über 21,1 Kilometer anmelden, aber natürlich erwartet Veranstalter PV-Triathlon Witten auch für die elfte Auflage viele Starter für die Königsdiziplin Marathon über 42,195 Kilometer.
Für die Jüngeren gedacht ist der Lauf über 3,7 Kilometer (Wertung U14 bis U18) und ein Kilometer (Wertung U7 bis U12).
Die 10 Kilometer Distanz wird zudem separat auch für Nordic-Walker gestartet und gewertet, aber auch Staffeln können über 3 mal 3,7 Kilometer (männlich, weiblich, mixed) in der Wertung U16/Ü16 laufen.
Im Zielbereich warten natürlich wieder Würstchen, Kuchen und Getränke auf Teilnehmer und Besucher.
"Wer teilnimmt, wird einen einzigartigen Landschaftslauf durch die Wittener Industriekultur und Geschichte erleben - Haus Kemnade, Haus Herbede, Zeche Nachtigall und Schloss Steinhausen liegen auf der Strecke. Viele Anfänger und Hobby-Läufer starten gerne hier in Witten-Herbede, erfahrene Läufer nutzen den Lauf auch als Standortbestimmung in der Vorbereitung auf große Herbstläufe", so Bernd Pitschak vom Organisations-Team des PV.

Online-Anmeldung ist geöffnet

Um den Aufwand einer Nachmeldung am Veranstaltungstag möglichst gering zu halten, ist eine online-Anmeldung auf der homepage des PV-Triathlon freigeschaltet. Nachmeldungen sind aber auch noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Alle Infos unter www.triwit.de und weiter unter "Veranstaltungen" oder unter Ruf 87 86 28.
Der PV bietet zudem an, sich durch Teilnahme an den PV-Lauftreffs auf den Ruhrtalmarathon vorzubereiten. Sie finden montags ab Parkplatz Nachtigallstraße, mittwochs ab Parkplatz Hammerteich und freitags ab Parkplatz Friedrich Lohmann (Ruhrtal 2) jeweils um 18.45 Uhr und sonntags, speziell für lange, langsame Vorbereitungsläufe, um 10 Uhr ab Parkplatz Nachtigallstraße statt.
Der Weihnachtslauf, eine weitere Großveranstaltung für Läufer, startet übrigens am 10. Dezember.


(Text: PV)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.